Saudi-Arabien: Königshaus beantragt EU-Beitritt | Noktara.de

Saudi-Arabien: Königshaus beantragt EU-Beitritt

Saudi-Arabien: Königshaus beantragt EU-Beitritt

Kronprinz Mohammed bin Salman vor der neuen EU-Flagge. (Originalfoto: www.kremlin.ru)

Saudi-Arabien arbeitet sichtlich an seinem Image. So kündigte das Königreich in den vergangenen Monaten eine Reform nach der anderen an.  Selbst Frauen sollen inzwischen Autofahren dürfen. Kinos wurden eröffnet. Saudi- Arabien übernahm sogar die Kommission der Frauenrechte in der UN, führte Weihnachten und Ostern ein und will das Land für Touristen öffnen. Auch ließ Saudi-Arabien wegen Korruptionsvorwürfen in einer großangelegten Säuberungsaktion 11 Prinzen und Dutzende Ex-Minister festnehmen. Gerüchten zufolge soll das saudische Königshaus sogar offen darüber nachdenken die Todesstrafe und andere drakonische Bestrafungen wie beispielsweise Peitschenhiebe für regimekritische Blogger abzuschaffen. Politikexperten wunderten sich bereits woher die ungewohnte saudische Reformfreude kommt, doch nun ist klar was der Antrieb für diese Veränderungen ist.

Das Königshaus will in die EU!

So hat Saudi-Arabien auf Anraten des Kronprinzen Mohammed bin Salman die Basis für Beitrittsverhandlungen in die Europäische Union eingeleitet und will spätestens 2019 unter Einhaltung aller geforderten Voraussetzungen ein vollwertiges Mitglied der EU werden.

Freie Plätze in der EU

Mohammed bin Salman sagte dazu im saudischen Staatsfernsehen:
“Wir haben mitbekommen, dass die EU derzeit etwas dünn besetzt ist und immer mehr Staaten austreten wollen. Großbritannien ist ja bereits mitten im Brexit und die Verhandlungen mit der Türkei werden ja offenbar auch abgebrochen. Diese freien Plätze könnten wir mit unserem Königreich durchaus auffüllen.”

Der Präsident der europäischen Union Jean-Claude Juncker war zwar zu beschäftigt um sich persönlich zu äußern, ließ jedoch über seine Pressesprecherin verlauten:

“Der formelle Antrag Saudi-Arabiens hat uns kürzlich erreicht und wir werden diesen selbstverständlich gründlich prüfen. Grundsätzlich könnten wir uns einen EU-Beitritt Saudi-Arabiens durchaus vorstellen. Insbesondere im Umgang mit der Flüchtlingsproblematik und im Kampf gegen den internationalen Terrorismus könnte das saudische Königshaus ein wertvolles Mitglied sein. Auch ist Saudi-Arabien im Bereich der Energieversorgung ein strategischer Partner für die EU.”

Mit einer offiziellen Antwort auf die Anfrage wird innerhalb der nächsten Monate gerechnet.

Wie siehst Du das? Wird Saudi-Arabien den Beitritt in die EU schaffen? Sollte man das saudische Königshaus in die EU eintreten lassen? Sag uns Deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere