Nach Saudi Arabien: UN überrascht mit 7 weiteren Ernennungen

Nach Saudi Arabien: UN überrascht mit 7 weiteren Ernennungen

Nach Saudi Arabien: 7 weitere verblüffende Ernennungen durch die UN

Die UN gratuliert zum neuen Amt.

Nach dem Saudi Arabien, ein Land in dem Frauen nicht ein mal Auto fahren dürfen, von der UN zum Vorsitz der Kommission für Frauenrechte gewählt wurde, gab die UN voller Stolz weitere Ernennungen bekannt:

  • So wurde Wladimir Putin zum Sonderbeauftragten für Schwulenrechte ernannt,
  • Kim Jong-un zum Vorsitzenden für Nuklear- und Friedensangelenheiten erklärt,
  • Recep Tayyip Erdoğan zum Leiter der internationalen Wahlbeobachter und Inspektor für freie Presse gewählt,
  • Donald Trump als Weltklimabeauftragter und für die Gleichberechtigung von Behinderten eingesetzt,
  • Marine Le Pen für ihren Einsatz zur Völkerverständigung geehrt,
  • Angela Merkel zur Schönheitskönigin gewählt
  • und schließlich Bernd Höcke für seine Würdigung des Holocaust ausgezeichnet.

Experten gehen davon aus, dass die UN ausgerechnet diese Personen eingesetzt hat, um jeweils vom absoluten Tiefpunkt aus Fortschritte zu entwickeln. Wer die größten Defizite hat, der kann natürlich auch mit wenig Aufwand große Erfolge erzielen.

Wer verdient Deiner Ansicht nach noch ein verantwortungsvolles Amt in der UN?

Hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.