FAQ - Oft gestellte Fragen und Antworten - Noktara.de

FAQ – Oft gestellte Fragen und Antworten

FAQ - Oft gestellte Fragen und Antworten

Der offizielle Noktara-FAQ

Sind das echte Nachrichten oder ist das Satire?

Im Gegensatz zur restlichen Lügenpresse, geben wir wenigstens zu, dass unsere Meldungen frei erfunden sind und aus Tausendundeiner Nacht stammen. Oftmals haben unsere Nachrichten jedoch einen realen oder tagesaktuellen Bezug.

Seid ihr Muslime?

Alhamdulillah ja, und wir wollen mit Noktara.de schleichend die Islamisierung der Medien voran treiben und heimlich alle Ungläubigen bekehren und dir eine Burka aufzwingen. Solltest du dich weigern, droht dir eine Steinigung. Als wäre das nicht schon heftig genug, haben wir auch noch einen Migrationshintergrund. Wir bezeichnen Noktara, daher als Ethno-Satire.

Ethno-Satire? Was soll das denn sein?

So nennt man das, wenn Migranten ihre Sicht der Dinge satirisch verarbeiten und wir wollen damit orientalische Würze in die Satirelandschaft bringen.

Ich bin kein Ausländer, darf ich trotzdem lachen?

Ja, natürlich. Mach dich locker. Gemeinsam lachen verbindet!

Ist Noktara der “muslimische Postillon”?

Selbstverständlich! Selbst die Presse hat Noktara wiederholt als “muslimischer Postillon” bezeichnet! Wir führen aber keinen heiligen Krieg gegen den Postillon, denn die Seite bringt selbst unseren Kalifen regelmäßig zum Lachen!

Darf Satire alles?

Prinzipiell ja, sofern der gesetzliche Rahmen eingehalten wird. Aber nur weil man fast alles darf, heißt es nicht dass man es auch machen sollte. Wo die Grenze genau liegt, hat jeder Künstler oder Autor für sich selbst zu entscheiden. Humor ist dabei stets subjektiv und eine Frage des Geschmacks.

Was reimt sich auf Achmed?

Schachbrett. Auf Achmed reimt sich Schachbrett. Und bevor du fragst: auf Abdul reimt sich Klappstuhl. Das weiß doch jeder!

Kann ich bei euch Werbung schalten?

Wenn der Preis stimmt und du keine biertrinkenden, Zigaretten rauchenden, zinsfinanzierten, halbnackten Schweine verkaufst, gerne. Wende dich dafür einfach an kontakt@noktara.de

Ich bin ein reicher Ölscheich und will unvorstellbare Reichtümer mit euch teilen.

Oh das ist aber großzügig! Wir verraten Dir hier, wie du Noktara unterstützen kannst.

Ich habe eine witzige Idee für eure Seite! Kann ich sie euch schicken?

Tamam Habibi. Am einfachsten per Email an kontakt@noktara.de oder auch als Privatnachricht per facebook. Immer her damit. Wir lesen tatsächlich jede Nachricht. Aufgrund der Menge und unserer Faulheit, können wir jedoch nicht auf jede Nachricht antworten. Wir zahlen übrigens nix für Vorschläge und darüber verhandeln wir auch nicht. Sind ja nicht auf einem Basar!

Kommen noch mehr Fragen und Antworten in den FAQ?

Ja, sobald uns noch mehr schnippische Antworten einfallen!