Typ kann gar kein Rassist sein, weil er einen schwarzen Freund hat

Typ kann gar kein Rassist sein, weil er einen schwarzen Freund hat

Noktara - Typ kann gar kein Rassist sein, weil er einen schwarzen Freund hat

Alles nur ein riesiges Missverständnis! Steffen K. der lange Zeit bei der NPD war und im vergangenen Jahr zur AfD wechselte, wurde kürzlich mit Rassismusvorwürfen konfrontiert, nur weil ein kontroverses Video mit ihm an die Öffentlichkeit geriet, auf dem er an einem Neonazi-Treffen eines regionalen Ku-Klux-Klan-Ablegers teilnahm und lautstark menschenverachtende Parolen rief. In der Aufnahme brüllte er mit einer Fackel in der linken Hand, dass man alle Juden und auch Sinti und Roma ausrotten solle und streckte anschließend seinen rechten Arm zum Hitlergruß aus. Nun beteuert er jedoch, dass dies überhaupt nicht rassistisch gewesen sein könne, da er vor ein paar Monaten ja mit einem schwarzen Freund ein Bier getrunken habe. Außerdem esse er hin und wieder sogar einen Döner.

Wir haben den schwarzen Freund ausfindig gemacht und dazu befragt!

Malik Kwame, der gebürtig aus Eritrea stammt, sagte dazu:

„Ich würde ihn jetzt nicht gerade als einen Freund bezeichnen, sondern habe ihn eher als einen flüchtigen Bekannten wahrgenommen, aber ja, vor einiger Zeit saßen wir in der selben Bar, wo wir uns mit einem gemeinsamen Freund unterhalten haben und ein Fußballspiel schauten. Dabei schien mir Steffen zumindest für einen Weißen ein ganz normaler Typ zu sein. Er machte mir gegenüber zwar einen dummen rassistischen Witz, trug eine merkwürdige Zipfelkapuze und beschimpfte einen schwarzen Fußballer nach einem Foul mit dem N-Wort, aber sowas blende ich in solchen Situationen aus. Das ist bei so Leuten insbesondere nach Alkoholkonsum ja leider nicht anders zu erwarten.“

Auch sein Dönerverkäufer bestätigte Steffens Aussage, verwies jedoch darauf, dass er nicht für die Geisteshaltung eines Menschen bürgen könne, nur weil derjenige mal einen Kebab bei ihm bestellt habe. Für ihn sei er einfach nur ein Kunde wie jeder andere auch.

Wie siehst du das? Ist er nun ein Rassist oder kann jemand, der einen schwarzen Freund hat, überhaupt nicht rassistisch sein?

Sag uns deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,
2 Kommentare zu “Typ kann gar kein Rassist sein, weil er einen schwarzen Freund hat”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.