Muslim googelt nach Fatwa und findet heraus, dass er ein Kafir ist

Muslim googelt nach Fatwa und findet heraus, dass er ein Kafir ist

Noktara - Muslim googelt nach Fatwa und findet heraus, dass er ein Kafir ist
“Ich bin ein Kafir???”

Eigentlich hatte er nur eine simple religiöse Frage und wollte online kurz nach der Antwort der islamischen Gelehrten googeln, doch als er seine Suchbegriffe auf einer einschlägigen Fatwa-Webseite eingab, schockierte ihn das Resultat. So ergaben die Suchergebnisse, dass er überhaupt kein Muslim, sondern ein Kafir ist!

Sheikh Google hat gesprochen!

Er dachte zunächst, dass diese Diagnose ein Irrtum sei oder er sich womöglich verklickt hatte, aber egal wie er sein Anliegen beschrieb, landete er immer bei einer Fatwa, die ihn zum Ungläubigen erklärte. Konnte das wirklich stimmen? Ist dieser Takfir etwa rechtens?

Völlig verunsichert klappte er seinen Laptop zu und entschloss sich zur nächstgelegenen Moschee zu gehen und dort persönlich einen Imam nach einem islamrechtlichen Gutachten zu befragen.

“Keine Sorge, du bist kein Kafir!”

Der Iman konnte ihn alhamdulillah beruhigen und erklärte ihm, dass es bei religiösen Fragen nicht unbedingt der beste Weg ist im Internet auf gut Glück nach Antworten zu suchen. Man würde ja auch im Falle eines medizinischen Problems nicht einfach auf NetDoktor.de gehen und sich danach selbst operieren oder auf Empfehlung irgendeines Typen in einem Forum irgendwelche Medikamente einnehmen oder bei juristischen Problemen auf GuteFrage.net gehen und der erstbesten Antwort folgen, nur weil jemand im Internet behauptet, dass er ein Anwalt sei.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere