Salafist hört auf zu atmen, weil er nicht die Kuffar nachahmen will

Salafist hört auf zu atmen, weil er nicht die Kuffar nachahmen will

Noktara - Salafist hört auf zu atmen, weil er nicht die Kuffar nachahmen will

Murat K. war den Behörden bereits länger als einschlägiger Salafist bekannt. Laut Informationen des Verfassungsschutzes hat er offen mit dem IS sympathisiert und in seinem privaten Umfeld häufiger extremistische Ansichten geäußert. Damit ist jedoch Schluss, denn Murat K. wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden.

Er wollte nicht zu den Kuffar gehören

Angehörige fanden neben seinem Leichnam ein Bekennerschreiben, in dem Murat K. darlegt, dass er nicht mehr so weiterleben könne, wenn er mit der Nachahmung der Ungläubigen fortfährt. Völlig aus dem Kontext gerissen zitierte er auf dem Zettel eine Aussage des Propheten (ﷺ), laut der jemand, der ein Volk nachahmt, zu ihnen gehört.

Darunter schrieb er:

„Ich will nicht zu den Kuffar gehören, darum werde ich das Atmen einstellen. Möge Allah mein Opfer annehmen.“

Murats Bruder Kemal. K., der ihn tot aufgefunden hatte, sagte dazu:

„Man soll zwar nicht schlecht über Verstorbene sprechen, aber Murat war offen gesagt schon immer ein Idiot. Er hatte keine Ahnung von seiner eigenen Religion und hat nicht mal die einfachsten Zusammenhänge verstanden. Der Hadith über die Nachahmung ist doch ganz anders gemeint und untersagt Muslimen natürlich nicht Dinge zu tun, nur weil Nichtmuslime sie auch tun! Naja. Immerhin hat er durch seine Dummheit nur sich selbst getötet und keine Unschuldigen umgebracht. Möge Allah ihm trotzdem vergeben.“

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.