7 alternative Masken, die dich vor dem Coronavirus schützen!

7 alternative Masken, die dich vor dem Coronavirus schützen!

Noktara - 7 alternative Masken, die dich vor dem Coronavirus schützen!

Immer mehr Bundesländer haben inzwischen das Tragen von Mund- und Nasenmasken zur gesetzlichen Pflicht gemacht. Insbesondere beim Einkaufen oder im öffentlichen Personenverkehr sollen diese Masken helfen die Ansteckungsgefahr zu verringern. Leider hat jedoch nicht jeder Haushalt solche Masken vorrätig. Weiterhin sind die Masken online oftmals extrem überteuert oder lassen mit langen Lieferzeiten auf sich warten. Darum haben wir hier einige wirksame Alternativen aufgelistet, die gegen die Verbreitung des Coronavirus helfen können. Los geht’s!

1. Ein Niqab

Noktara - Muslimische Frauen begrüßen weltweite Mundschutzpflicht

Ein Stück Stoff, dass Teile des Gesichts verdeckt? Viele Muslimas schwören dafür auf einen Niqab! Das blockiert nicht nur sündige Blicke, sondern wehrt auch noch COVID-19-Erreger ab. Niqabs kann man hier online bestellen.

2. Eine Burka

Noktara - Burka in Afghanistan

Wem ein Niqab noch zu wenig Schutz bietet, der kann natürlich noch einen drauf setzen und auf eine traditionelle afghanische Burka zurückgreifen. Das verhindert nämlich zusätzlich auch noch, dass man seine Augen berührt. Burkas sind hier erhältlich.

3. Eine Giftgas-Maske

Wer es etwas militanter mag, der kann es mit der von Baschar al-Assad erprobten Variante versuchen. Diese russischen Masken helfen sogar gegen völkerrechtswidrige Giftgas-Angriffe! Schade nur, dass die syrische Zivilbevölkerung keine bekommen hat. Hier kann man die Teile kaufen.

4. Eine Eishockeymaske

Zwar hilft so einen Eishockeymaske nicht wirklich gegen den Coronavirus, aber wer aussieht wie Jason Voorhees aus Freitag, der 13. und dabei auch noch eine Machete schwingt, dürfte keine Probleme haben mindestens 2 Meter Sicherheitsabstand zu allen anderen einzuhalten, weil jeder bei dem Anblick panisch wegrennt. Solche gruseligen Torwartenmasken gibt es hier ziemlich günstig.

5. Ein Darth Vader-Helm

Darth Vader keucht zwar ziemlich heftig, aber das hat nichts dem Lungenvirus zu tun. Ganz im Gegenteil! Die dunkle Seite der Macht erlaubt es ihm Hygienemaßnahmen knallhart umzusetzen und kontaktlos unfähige Handlanger oder Corona-Leugner hochzuheben und zu erwürgen. Mach es also wie Darth Vader und hol dir ebenfalls einen solchen Helm.

6. Eine Einhorn-Maske

einhorn-tanz

Bisher sind weder Fälle bekannt bei dem es zu einer Ansteckung durch ein Einhorn oder zu einem Corona-bedingten Tod eines Einhorns gekommen wäre. Kack also auf die ganze Corona-Hysterie und genieße die Pandemie als glückliches Einhorn. Eine passende Maske bekommst du hier.

7. Eine aus deinem Turban selbstgenähte Maske

Noktara - IS warnt gesunde Anhänger vor Reisen nach Europa und schickt Infizierte

Falls dir das alles zu teuer ist, kannst du es ja wie der Terrorfürst Abu Bakr al-Baghdadi machen und dir eine Behelfsmaske aus Stoffresten deines Turbans nähen. Ein Do it Yourself-Nähset kannst du dir hier bestellen.

Kennst du weitere alternativen Masken, die gegen den Coronavirus helfen?

Dann hinterlasse einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
2 Kommentare zu “7 alternative Masken, die dich vor dem Coronavirus schützen!”
  1. Denkt an die Armen und Kleinkriminellen in unseren Hartz-4-Ghettos! Eine Maske, die mehrmals am Tag gewechselt werden muss, darf vor allem nicht viel kosten. Solange der Vorrat reicht und nicht Hamsterkäufen zum Opfer gefallen ist, eignet sich immer noch der Klassiker am besten, die Bankräubermaske aus der Abteilung für Damenbein-Bekleidung. Garantiert Einweg!

  2. Niqab für die Damen ist sicher eine gute Wahl. Ich nehme an, dass ihr Gebrauch in Schulen und Gerichtssälen demnächst gesetzlich vorgeschrieben wird. Doch wie so oft kümmert sich niemand, schon gar nicht die Politik, um den modebewussten Herrn.

    Zum Glück ist Hilfe schon unterwegs. In Schnellbooten über’s Mittelmeer sind einige Händler mit pflegeleichten Baumwollschals auf dem Weg nach Deutschland und bringen die neueste Männer-Mode aus Mali mit.

    Eine Anleitung zum Binden findet man z.B. hier:
    → How To Wear a Tuareg Turban in Timbuktu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.