Kleiner Timmy (9) wird im Ramadan zum Fasten gezwungen | Noktara.de

Kleiner Timmy (9) wird im Ramadan zum Fasten gezwungen

Noktara - Kleiner Timmy (9) wird im Ramadan zum Fasten gezwungen

Kleiner Timmy (9) vor einem leeren Teller.

Saarbrücken – Ganz im Zeichen der Integration haben sich die Eltern des kleinen Timmy (9) dieses Jahr dazu entschlossen aus Solidarität im islamischen Fastenmonat Ramadan mitzufasten, obwohl sie selber überhaupt keine Muslime sind.

Kleiner Timmy muss hungern!

So bekommt der kleine Timmy von seinen Eltern bereits seit mehreren Tagen kein Frühstück, kein Mittagessen und auch kein Pausenbrot mehr serviert. Zwar bereiten Timmys Eltern jeden Abend ein üppiges Abendessen für ein traditionelles Fastenbrechen vor, aber da der Sonnenuntergang zu dieser Jahreszeit erst nach 21 Uhr eintritt und der kleine Timmy bereits um 8 ins Bett muss, bekommt er keinen einzigen Bissen vom leckeren Iftar ab und muss hungrig schlafen gehen.

Einhaltung der Schlafenszeit geht vor!

Timmys Eltern sagten dazu:
“Disziplin bei den Schlafenszeiten ist uns sehr wichtig. Da können wir für Timmy auch während dem Ramadan keine Ausnahme machen. Besonders nicht wenn am nächsten Tag Schule ist, sonst leidet noch seine Konzentration darunter und seine schulische Leistung sinkt heftiger als sein Blutzuckerspiegel! Am Wochenende darf er ja immerhin bis halb 9 wach bleiben und wenigstens kurz an der köstlichen Suppe riechen, bevor er ins Bett muss.”

Timmy selbst stand für ein Statement nicht zur Verfügung, da es bereits nach 20 Uhr war, aber wir konnten seinen knurrenden Magen aus seinem Kinderzimmer heraus hören.

Anmerkung der Redaktion: Der kleine Timmy (9)™ ist ein eingetragenes Markenzeichen des Postillon. Mehr Beiträge über ihn gibt es hier.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere