Wenn islamische und gesetzliche Feiertage auf den gleichen Tag fallen!

Wenn islamische und gesetzliche Feiertage auf den gleichen Tag fallen!

Noktara - Dieses Gefühl, wenn islamische und gesetzliche Feiertage auf den gleichen Tag fallen

Obwohl die Islamisierung ja schon in großen Schritten vorangeschritten ist, gelten hierzulande islamische Feste ja leider immer noch nicht als gesetzliche Feiertage, was zur Folge hat, dass sich muslimische Arbeitnehmer extra dafür Urlaub nehmen müssen oder muslimische Schüler und Schülerinnen sich vorab dafür freistellen lassen müssen, was wiederum teils echt schwierig ist, wenn man sich nach der Mondsichtung orientiert und daher erst am Abend vorher Bescheid weiß, wann denn eigentlich Ramadan genau zu Ende ist! Aber auch wenn man nach der kalendarischen Berechnung geht, wird beispielsweise bei Prüfungsterminen keine Rücksicht auf islamische Feiertage genommen, was zur Folge haben kann, dass muslimische Studenten und Studentinnen ausgerechnet zu Bayram oder am Opferfest zur Uni fahren müssen, um eine stressige Prüfung abzulegen oder an einem Seminar teilzunehmen.

Manchmal kommt es jedoch wegen der unterschiedlichen Länge des Sonnenkalenders und des Mondkalenders dazu, dass ein islamischer Feiertag auf den gleichen Termin wie ein gesetzlicher Feiertag fällt! Wenn es zu diesem seltenen Phänomen kommt, wie zum Beispiel 2021 mit dem Fest am Ende von Ramadan an Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag entfaltet sich eine ganz neue Dynamik!

Was für eine Erleichterung!

Muslime fühlen sich dann absolut befreit! Niemand muss Termine verschieben, krankfeiern und alle Geschäfte sind geschlossen! Alle haben ganz selbstverständlich frei! Es ist ein bisschen so, als würde die Welt für einen Tag stehen bleiben und mann kann ausnahmsweise ganz entspannt in die Moschee gehen ohne danach noch zu weltlichen Terminen hetzen zu müssen und kann die Verwandten in aller Seelenruhe besuchen, die ebenfalls alle frei haben! Einfach alles kann bis morgen warten. Sonst heißt es ja immer, wo ist Onkel Mustafa? Der musste heute leider arbeiten! Gülcan musste zur Uni wegen einer wichtigen Prüfung und Serkan kommt erst später, weil er noch ein Zoom-Meeting hat. Papa schläft, weil er heute Frühschicht hatte! Das alles bleibt einem erspart.

Es gibt aber auch Negatives, wenn islamische Feiertage auf gesetzliche Feiertage fallen!

Zugegeben gibt es auch paar kleine Nachteile, wenn es zu diesem religiösen Terminkonflikt kommt. So sind beispielsweise Moscheen an gesetzlichen Feiertagen notorisch überfüllt, weil ja alle frei haben und sonst nirgends hin müssen! Dementsprechend ist dann auch die Parksituation in Nähe von islamischen Gotteshäusern, was Muslime jedes Jahr an Karfreitag erleben, da jeder Freitag ja im gewissen Maße für Muslime ein Feiertag ist. Dazu kommt noch, dass man bei solchen Fällen kaum eine glaubwürdige Ausrede bringen kann, um seine nervigen Verwandten an diesem universellen Feiertag nicht besuchen zu müssen. Auch kann man wegen den geschlossenen Geschäften leider keine Last-Minute Einkäufe erledigen oder gar noch Geschenke kaufen, an die man vorher nicht gedacht hat. Trotzdem überwiegen aber wohl die Vorteile.

Letztlich ist es aber ohnehin nur eine Frage der Zeit bis islamische Feiertage inschallah als gesetzliche Feiertage anerkannt werden!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,
Ein Kommentar zu “Wenn islamische und gesetzliche Feiertage auf den gleichen Tag fallen!”
  1. Sicher, es ist nur eine Frage der Zeit bis islamische Feiertage zu gesetzlichen werden.

    Aber nicht für lang. Wenn die Rote Armee das zerfallene und zerstrittene Europa befreit hat, werden die uighurischen Terroristentage ausgemerzt. Dann feiern wir den 1. Oktober unter dem Fünf-Sterne-Banner. Und im Februar/März das zweiwöchige Neujahrsfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.