Kellnerin fragt Almans ernsthaft, ob sie zusammen oder getrennt zahlen wollen

Kellnerin fragt Almans ernsthaft, ob sie zusammen oder getrennt zahlen wollen

Noktara - Kellnerin fragt deutsche Gäste ernsthaft, ob sie zusammen oder getrennt zahlen wollen

Die drei langjährigen Freunde Birgit, Sabine und Malik gingen zusammen essen. Birgit hatte einen Endiviensalat mit Lachs und eine Holunder-Bionade, Sabine nahm die Gemüse-Quiche mit Avocadopaste und dazu ein großes Glas Gerolsteiner mit Sprudel und Malik entschied sich für einen mexikanischen Salat mit einem Club-Sandwich und trank dazu ein Ginger Ale. Kurz bevor die drei Gäste fertig mit dem Essen waren, kam die Kellnerin zu ihrem Tisch und fragte, ob sie schon kassieren könnte, da ihre Schicht gleich zu Ende sei, was alle drei bejahten. Als die Kellnerin dann jedoch fragte, ob sie zusammen oder getrennt zahlen wollen, brachen Sabine und Birgit in Gelächter aus und antworteten fast zeitgleich: “Hahaha! Guter Witz! Natürlich getrennt!”

Malik hingegen war völlig perplex und verstand die Welt nicht, da es für ihn selbstverständlich ist, als Gruppe auch gemeinsam zu zahlen und nicht lauter einzelne Rechnungen anzufordern.

Zusammen oder getrennt? Offenbar eine Frage der Kultur.

Ohne sich etwas anmerken zu lassen, spielte Malik einfach mit und sah zu wie die Kellnerin allen Ernstes drei separate Rechnungen mit relativ ähnlichen Beträgen ausstellte. Birgit zahlte als erste und entschied sich dafür mit EC-Karte zu bezahlen und zog zusätzlich etwas Kleingeld aus ihrem Portmonee, um der Kellnerin centgenau ein zuvor mit einer App berechnetes Trinkgeld zu geben. Sabine zahlte danach in bar, ließ sich ihr Wechselgeld geben und entschied sich dafür der Kellnerin gar kein Trinkgeld auszuhändigen, da ihr Gerolsteiner für ihren Geschmack viel zu kalt war.

Malik rundete danach einfach auf den nächsten Schein auf und sagte zur Kellnerin: “Passt so!”, die sich über die Großzügigkeit freute. Als die Kellnerin fertig war und die Gäste am Tisch zurückließ, fragte Malik Birgit und Sabine warum sie denn eigentlich nicht einfach zusammen gezahlt haben. Dann hätte nämlich einfach einer die Rechnung übernommen und die anderen würden beim nächsten mal zahlen oder jeder hätte einfach etwas dazugegeben, denn schließlich sei man ja unter Freunden so Malik, woraufhin Sabine und Birgit erneut anfingen zu lachen und Malik als alten Scherzkeks bezeichneten. Zusammen bezahlen? Das könne ja schließlich nur ein Witz sein. Wo bliebe denn da die Ordnung, so die beiden Deutschen.

Wie siehst du das? Sollte man als Gruppe zusammen oder getrennt zahlen?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.