Nach Messerattacke: Hetzer erschüttert, weil Täter kein Ausländer war

Nach Messerattacke: Hetzer erschüttert, weil Täter kein Ausländer war

Noktara - Nach Messerattacke- Hetzer erschüttert, weil Täter kein Ausländer war

Tieftraurig schluchzt Thorsten K. in sein Taschentuch, weil der Täter der jüngsten Messerattacke entgegen den ersten wilden Spekulationen auf Twitter laut polizeilichen Ermittlungsergebnissen doch kein Ausländer, sondern ein Deutscher gewesen sein soll.

„Das ist so unfair! Da macht man sich Hoffnung darauf, dass man wieder gegen Ausländer hetzen kann und dann wird einem einfach der Wind aus den Segeln genommen! Wie stehe ich denn jetzt da? Nicht mal ein Passdeutscher ist das, sondern das ist so ein richtiger Bio-Deutscher wie ich! Das hätte ja mal wenigstens ein Konvertit mit einem religiös-motiviertem Hintergrund sein können, aber jetzt heißt es er soll einfach nur eine psychische Störung gehabt haben. Das ist so dermaßen enttäuschend. “, sagt Thorsten K unter Tränen.

Auf die Frage, ob er sich auch für die Opfer interessiert, entgegnete Thorsten K.:

„Naja…. die sind ja jetzt nicht mehr von Bedeutung. Kann man schließlich nicht politisch ausschlachten. Ich drücke jedenfalls die Daumen, damit der Täter beim nächsten mal hoffentlich ein Ausländer oder vielleicht sogar ein Flüchtling ist.“

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.