Wegen Gratismentalität: Kirche annulliert Lindners Trauung

Wegen Gratismentalität: Kirche annulliert Lindners Trauung

Noktara - Wegen Gratismentalität- Kirche annulliert Lindners Trauung

Der evangelische Bischof von Schleswig-Holstein Gothart Magaard ließ soeben verlauten, dass man Christians Lindners Äußerungen zum 9-Euro-Ticket und einer vermeintlichen Gratismentalität der Bürger nicht tatenlos hinnehmen werde.

Wer Gratismentalität kritisiert, sollte nichts geschenkt bekommen.

„In der Hoffnung, dass es einen positiven Effekt auf seinen Charakter haben könnte, gestatteten wir Herr Lindner zuvor unsere Kirche wohlgemerkt kosten als Kulisse für seine Hochzeit zu nutzen, obwohl er und seine Frau aus der Kirche ausgetreten sind und keinerlei Kirchensteuer bezahlen.

Wie sich nun gezeigt hat, war unsere Hoffnung jedoch vergebens. Wir haben daher beschlossen die Trauung aufzuheben, bis Herr Linder zur Besinnung kommt und die Kosten trägt. Bis dahin leben er und seine Frau vor Gottes Augen in Sünde.“, so Magaard in einer Pressemitteilung.

Nun bleibt abzuwarten, ob Finanzminister Christian Lindner einlenkt, rückwirkend die steuerfinanzierten Kosten für seine Hochzeitsfeier samt Personenschutz trägt und fortan auf Dienstwagenprivilegien verzichtet, damit das 9-Euro-Ticket fortgesetzt werden kann oder wegen seiner Gratismentalität lieber in der Hölle schmort.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,
Ein Kommentar zu “Wegen Gratismentalität: Kirche annulliert Lindners Trauung”
  1. Ist doch klar, was jetzt kommt. Jetzt schafft der Finanzminister die Kirchensteuer ab; und überhaupt das Kirchenrecht, per Richtlinienkompetenz über den FDP-Justizminister.

    Alles andere wäre der Beweis: Der Christian hat keine Füllmasse im Anzugs-Eierbecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.