Fastender verspeist im Ramadan ganze Zahnpastatube

Fastender verspeist im Ramadan ganze Zahnpastatube

Noktara - Fastender verspeist im Ramadan ganze Zahnpastatube

Im Ramadan dürfen Muslime tagsüber nichts essen. Zahnpflege ist aber natürlich erlaubt. Diesen Umstand nutzte ein findiger Muslim aus, um sich stündlich die Zähne mit einer großzügigen Portion Zahnpasta zu putzen, die er dann versehentlich verschluckt bis er satt ist. So verbraucht er in nur wenigen Fastentagen eine ganze Zahnpastatube. Vorzugsweise in leckeren Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Sensodöner mit Kebab-Geschmack.

Noktara - Sensodöner - Türkische Zahnpasta mit Knoblauchgeschmack

Dies kombiniert er mit einer Zahnpasta mit Cola-Geschmack oder alternativ mit fruchtigem Erdbeer-Aroma. Zum Nachtisch putzt er sich aber auch gerne die Zähne mit Odol-med 3 Senses refreshing mit Wassermelone, Gurke & Minze.

Falls er dann noch einen Appetit verspürt, greift er zur Zahnseide mit Zimtgeschmack. Meist sei er jedoch schon vorher satt. Zumindest für die nächste halbe Stunde.

Wie siehst du das? Ist das noch halal oder hat er sein Fasten gebrochen?

Sag uns deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.