Istanbul benennt sich für mehr Social-Media-Reichweite in Instabul um

Istanbul benennt sich für mehr Social-Media-Reichweite in Instabul um

Noktara - Istanbul benennt sich für mehr Social-Media-Reichweite in Instabul um

Istanbul – Im Rahmen einer groß angelegten Werbekampagne der städtischen Tourismusbehörde hat sich die türkische Weltmetropole am Bosporus kurzerhand in “Instabul” umbenannt. Damit erhofft sich die Stadt insbesondere eine höhere Reichweite auf dem sozialen Netzwerk Instagram.

Instabul für mehr InstaFame

Im Zuge dessen hat sich die türkische Regierung auch mit Facebook in Verbindung gesetzt und dafür gesorgt, dass sowohl auf Facebook als auch auf Instagram sämtliche Fotos und sonstige Beiträge rückwirkend den neuen Hashtag #Instabul und den dazugehörigen GeoTag verwenden. Selbst die GPS-basierten Geofilter für Stories wurden dahingehend überarbeitet.

Noktara - Istanbul benennt sich für mehr Social-Media-Reichweite in Instabul um - Geofilter

Berühmte Persönlichkeiten sollen Bekanntheit erhöhen

Weiterhin soll die Instabuler Tourismusbehörde sämtliche türkischen Influencer wie zum Beispiel Nusret Gökçe alias Salt Bae oder auch Mesut Özil dazu aufgefordert haben eine Story mit dem Hashtag #Instabul zu posten, um noch mehr Touristen anzulocken. Unklar ist jedoch, ob es sich dabei um bezahlte Beiträge handelt. In den bisher veröffentlichten Beiträgen war jedenfalls soweit kein Hinweis auf ein Sponsoring ersichtlich.

Selbst der türkische Staatspräsident Erdogan setzte dazu einen Beitrag auf seinen offiziellen Social-Media-Kanälen ab, was bereits wenige Stunden nach der neuen Namensgebung zu erheblichen Zuwächsen bei der Social-Media-Reichweite führte. Erdogan schrieb dazu in einem Tweet, dass aufgrund der Namensänderung der Stadt das vorherige Wahlergebnis ungültig sei und die Wahl zum Oberbürgermeister aus formellen Gründen leider wiederholt werden müsse.

Noktara - Es bleibt spannend - Erdogan will persönlich alle Stimmzettel überprüfen

Eine Anfrage dazu, ob die Umbenennung wie die einstige Namensänderung von Konstantinopel zu Istanbul auf Dauer geplant ist oder lediglich als eine kurzzeitige Werbemaßnahmen gedacht sei, blieb bisher seitens der Tourismusbehörde unkommentiert.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere