Alman fordert nach 2 Jahren 10 Cent zurück und droht mit Inkasso

Alman fordert nach 2 Jahren 10 Cent zurück und droht mit Inkasso

Noktara - Alman fordert nach 2 Jahren 10 Cent zurück und droht mit Inkasso

Jochen Müller besuchte vor 2 Jahren gemeinsam mit Murat Baştürk die Abschlussklasse der Ernst-Rütli-Schule in Berlin-Neu-Köln. Als Murat sich während einer Schulpause am nahgelegenen Kiosk eine Cola kaufen wollte, bemerkte er dass ihm dafür 10 Cent fehlten, woraufhin er seinen Schulkameraden Jochen fragte, ob er ihm 10 Cent geben könnte. Jochen zückte etwas widerwillig seine Geldbörse, die er stets mit einer Kette an seiner Hose befestigte und reichte Murat ein 10 Cent-Stück. Murat kaufte sich daraufhin eine Dose Cola und bot Jochen einen Schluck davon an, der jedoch ablehnte.

Ein Wiedersehen in den sozialen Netzwerken

Nach dem Ende des Schuljahres verloren Jochen und Murat den Kontakt zueinander und sahen sich nicht mehr wieder. Kürzlich jedoch entdeckte Jochen auf Facebook das Profil von Murat und schickte ihm eine Freundschaftsanfrage. Als Murat die Freundschaftsanfrage annahm, schrieb ihm Jochen eine Privatnachricht, in der er die geliehenen 10 Cent von vor 2 Jahren einforderte. Murat, der sich jedoch nicht mehr an diese Schulden erinnerte, antwortete Jochen, dass er keine Ahnung hätte, wovon er da redet. Jochen beschrieb daraufhin die Situation und nannte ihm sogar das genaue Datum und die Uhrzeit des Cola-Kredits. Plötzlich fiel es Murat wieder ein. Er entgegnete jedoch, dass die 10 Cent nicht geliehen waren, da er ihm ja im Gegenzug anbot ebenfalls etwas von der Cola zu trinken und das abgesehen von der inzwischen eingetretenen Verjährung ohnehin nur lächerlich 10 Cent waren. Immerhin waren sie damals sowas wie Schulfreunde, so Murat.

Nötigenfalls droht Inkasso

Jochen sah das Ganze allerdings völlig anders. Er bestand auf die Tilgung der Schulden und fing sogar an Zinsen für die vergangenen 2 zusammenzurechnen und fügte noch hinzu, dass er sich gezwungen sieht ein Inkasso-Unternehmen zu beauftragen und nötigenfalls rechtliche Schritte einzuleiten, wenn Murat seine Schulden nicht innerhalb der nächsten 14-Tage begleicht, woraufhin Jochen von Murat auf Facebook blockiert wurde.

Wie siehst du das? Sollte Murat die 10 Cent samt Zinsen zurückzahlen oder ist Jochens Schuldforderung und die Inkasso-Drohung absolut kleinlich und typisch deutsch?

Sag uns deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.