Weißer fühlt sich diskriminiert, weil er als Einziger nicht diskriminiert wird

Weißer fühlt sich diskriminiert, weil er als Einziger nicht diskriminiert wird

Noktara - Weißer fühlt sich diskriminiert, weil er als einziger nicht diskriminiert wird - Rassismus gegen Weiße

Wer behauptet, dass es keinen Rassismus gegen Weiße gäbe, der ist schlichtweg ein Ignorant. So ist es doch offensichtlich, dass auch gegenüber Weißen durchaus systematischer Rassismus existiert. Zumindest in Sachen Rassismus, denn es ist nicht von der Hand zu weisen, dass alle Gruppen in dieser Gesellschaft – ausgenommen von Weißen im weitesten Sinne – diskriminiert werden. Ein betroffener weißer Mann sagte dazu:

„Es ist sehr traurig, dass ich anders behandelt werde, nur weil ich ein weißer heterosexueller Mann mit blonden Haaren und blauen Augen bin. Auch wir Weiße haben das Recht im gleichen Maße diskriminiert zu werden wie alle anderen. Es kann nicht sein, dass wir von jeglichem Rassismus ausgeschlossen werden!“

Eine weiße Dame fügte noch hinzu:

„Naja, ich werde wenigstens diskriminiert, weil ich eine Frau bin. Beispielsweise bekomme ich weniger Gehalt, obwohl ich die gleiche Arbeit leiste wie meine männlichen Kollegen, aber meine Hautfarbe war komischerweise im Gegensatz zu meinem Geschlecht noch nie ein Problem.“

Dann meldete sich auch ein homosexueller Weißer zu Wort:

„Trotz der inzwischen gesetzlich eingeführten Ehe für Alle, werde ich regelmäßig diskriminiert. Allein heute wurde ich schon mehrfach online als “Scheiß Schwuchtel” beschimpft. Allerdings wurde ich nie wegen meiner Hautfarbe, sondern ausschließlich wegen meiner sexuellen Orientierung angefeindet.“

Auch ein weißer Jude äußerte sich dazu und sagte:

Antisemitismus ist in diesem Land nach wie vor ein großes Problem, aber Gott sei Dank, bin ich weiß! Im Gegensatz zu meiner Hautfarbe, lässt sich so eine Kippa nämlich leicht verbergen.“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Weißen sagte dazu in einer denkwürdigen Ansprache:

„Ich habe einen Traum, dass eines Tages jeder in diesem Land genauso erniedrigt wird, wie wir es bisher nur mit Schwarzen, Muslimen, Juden und anderen Minderheiten getan haben. Denn erst wenn wir uns alle gegenseitig gleichermaßen diskriminieren, wird es keine Rolle mehr spielen, wer in der Minderheit und wer in der Mehrheit ist.“

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.