Ballermann: Sangria-Strohhalme müssen wegen Corona 1,5 Meter lang sein

Ballermann: Sangria-Strohhalme müssen wegen Corona 1,5 Meter lang sein

Noktara - Ballermann- Sangria-Strohhalme müssen wegen Corona 1,5 Meter lang sein

Palma – Weil in der Nacht zu Samstag Hunderte deutsche Touristen ohne Beachtung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen am Ballermann feierten, hat die Regierung der balearischen Inseln beschlossen die bestehenden Regelungen für Mallorca zu verschärfen und eine gesetzliche Mindestlänge von 1,5 Metern für Sangria-Strohhalme angeordnet. Dieses Gesetz soll dabei ab Montag gelten. Nicht-alkoholische Getränke dürfen hingegen weiterhin mit normalgroßen Strohhalmen getrunken werden.

Dank Asocial Distancing weniger Ansteckung am Ballermann

Dies soll helfen, um den nötigen Hygiene-Sicherheitsabstand während dem Eimersaufen einzuhalten und die Ansteckungsgefahr verringern. Auch sollen pro Eimer nur noch maximal 4 Strohhalme angeboten werden, damit sich die Deutschen beim Komasaufen nicht zu dicht aneinander drängen und sich mit Abstand um den Sangria-Eimer herum verteilen können. Gastwirte, die zu kurze Strohhalme anbieten oder mehr als 4 Strohhalme pro Sangria-Eimer bereitstellen, riskieren damit ein Bußgeld von bis zu 600.000 Euro und die vorübergehende Schließung ihres Lokals.

Unabhängig von den 1,5 Meter langen Strohhalmen gilt weiterhin die anhaltende Maskenpflicht während des Flugs nach Mallorca und auch während des gesamten Inselaufenthalts. Das Auswärtige Amt empfiehlt daher alle Gesichtspartien mit einem Sunblocker einzuschmieren, da die Maske sonst sehr unschöne Bräunungsstreifen hinterlassen könnte.

Wie findest du diese Corona-Schutzmaßnahme?

Sag uns deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar oder geh doch zu Hause du alte Scheiße!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
Ein Kommentar zu “Ballermann: Sangria-Strohhalme müssen wegen Corona 1,5 Meter lang sein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.