Nach dem Opferfest: Muslime halten Totengebet für Schafe ab

Nach dem Opferfest: Muslime halten Totengebet für Schafe ab

Noktara - Nach dem Opferfest- Muslime halten Totengebet für Schafe ab

Von Allah kommen wir und zu Allah kehren wir zurück. Tragischerweise sind während den Ritualen des Opferfestes weltweit unzählige Schafe um ihr Leben gekommen. Darum findet heute in etlichen Moscheen in Gedenken an die Opfer auch ein zeremonielles Totengebet statt, um den Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Für einen anschließenden Leichenschmaus ist bereits gesorgt und es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten. Wer die Möglichkeit dazu hat, kann gerne auch etwas Schaschlik-Sauce zum Totengebet mitbringen.

Mögen die Angehörigen der Opfer viel Geduld haben und allen Verstorbenen Einlass ins Paradies gewährt werden, sofern sie denn eine Seele haben, die über ihr irdisches Dasein erhalten bleibt.

Allahu alem! Gott weiß es am besten!

Allen anderen wünschen wir einen guten Appetit. Bismillah.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
One comment to “Nach dem Opferfest: Muslime halten Totengebet für Schafe ab”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere