Atheist davon überzeugt, dass Schneemann durch Zufall entstanden ist

Atheist davon überzeugt, dass Schneemann durch Zufall entstanden ist

Atheist davon überzeugt, dass Schneemann durch Zufall entstanden ist

Mindestens zwei große Kugeln aus Schnee, die von einer Ebene zur nächsten Ebene kleiner werden und mittig aufeinander angeordnet sind. Exakt in der Mitte der obersten Kugel steckt eine Möhre, die eine spitze Nase darstellen soll. Darüber werden mit symmetrisch angeordneten Steinen zwei Augen angedeutet und darunter befindet sich ein lächelnder Mund aus weiteren Steinchen. Entlang dem Bauch sind mehrere Knöpfe auf einer Leiste angeordnet. Links und rechts stecken zwei Stöcke im Körper, die am Ende Verästelungen haben und mit ihren Zweigen Ärmchen mit Händen und Fingern ähneln. Auf dem Kopf trägt diese frostige Figur eine weihnachtliche Zipfelmütze, einen eleganten Zylinder oder auch einen Kochtopf als Kopfbedeckung. Um den Hals ist weiterhin ein kuscheliger Schal gewickelt. Zusammen ergibt dies alles einen einzigartigen Schneemann, der eines Morgens vor dem Haus von Familie Jansen stand, aber woher kommt dieser Schneemann?

Hat etwa jemand den Schneemann gebaut oder war es der Wind?

Der überzeugte Atheist Peter Jansen geht davon aus, dass der Schneemann durch Zufall entstanden ist und der gestrige Schneesturm ohne weiteres zutun alle Bestandteile des Schneemanns exakt in dieser Form zusammengewürfelt hat, da er niemanden gesehen hat, der den Schneemann gebaut haben könnte.

Seine religiöse Frau Gabriela Jansen hingegen hält dies allerdings für ziemlich unwahrscheinlich und glaubt eher daran, dass Nachbarn am frühen Morgen, während sie noch schliefen, den Schneemann aufgebaut haben könnten. Für einen reinen Zufall sei der Schneemann nämlich ihrer Ansicht nach viel zu komplex und zu perfekt. Dazu kommt noch, dass in der Gegend auch noch weitere Schneemänner dieser Art gesichtet wurden. Über einen einmaligen Zufall könne man ja noch diskutieren, aber so eine große Häufung von Zufällen ohne jemanden, der dahinter steckt, sei einfach absurd, so Frau Jansen.

Wie siehst du das? Gibt es jemanden, der den Schneeman gebaut hat oder ist der Schneemann zufällig entstanden?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,
2 Kommentare zu “Atheist davon überzeugt, dass Schneemann durch Zufall entstanden ist”
  1. Der weiß eingefärbte Chemtrail-Niederschlag kommt also jetzt humanoid daher. Das beweist mal wieder, dass wir uns mitten im großen Bevölkerungsaustausch befinden. Warum wundert mich das nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.