Wann endet Corona? Die ehrliche Antwort zum Ende der Pandemie

Wann endet Corona? Die ehrliche Antwort zum Ende der Pandemie

Noktara - Wann endet Corona? - Die ehrliche Antwort zum Ende der Pandemie

Man kann es nicht mehr hören. Corona hier, Corona da! In allen Nachrichten dreht sich alles nur noch um COVID-19, aber wann um Himmelswillen können wir denn endlich wieder zur “Normalität” zurückkehren? Wann endet Corona? Wann können wir unsere Masken endgültig verbrennen und unsere Freizeit wieder mit beliebig vielen Menschen in überfüllten Räumen verbringen, die keine Gotteshäuser sind und uns dabei ohne gesundheitliche Bedenken gegenseitig anhusten ohne dabei nervige Sicherheitsabstände einhalten zu müssen? Wann können wir aufhören Fake-Kontaktdaten auf endlosen Listen zu erfassen? Wann können wir die Corona-Warn-App wieder deinstallieren, die auf vielen Geräten ohnehin nicht funktionierte? Wann können wir uns wieder unsere ungewaschenen Hände reichen und aufhören Literweise Desinfektionsmittel und Kolonya zu gurgeln? Wann können wir wieder besoffen wildfremde Menschen umarmen? Wann können wir endlich diesen halbherzigen Lockdown beenden, bei dem komischerweise immer noch die halbe Bevölkerung mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn auf die Arbeit fahren, um in Großraum-Büros Tätigkeiten zu verrichten, die sich ebenso auch aus dem Home Office erledigen lassen würden? Wann können wir damit aufhören unsere Kinder digital mit lausig umgesetzten Lernplattformen zu beschäftigen, die noch schlechter laufen als der Rest des maroden Schulsystems? Wann können wir damit aufhören für überarbeitetes und unterbezahltes Personal in Krankenhäusern und Heimen zu applaudieren? Wann können wir wieder unsere Grundrechte wie gewohnt frei ausleben ohne uns dabei gegenseitig mit einem tödlichen Virus anzustecken oder kurz gesagt:

Wann endet Corona?

Die kurze Antwort lautet dabei, dass die Bedrohung durch die Corona-Pandemie theoretisch erst halbwegs vorbei sein wird, wenn der Reproduktionswert auch bekannt als “R-Wert” trotz des Verzichts auf sämtliche Beschränkungen wie zum Beispiel die Einhaltung der Maskenpflicht oder durch Kontaktbeschränkungen unter einem Wert von 1 bleiben würde. Also ein Infizierter im Schnitt maximal nur eine weitere Person anstecken würde. Derzeit schaffen wir das jedoch nur mit Ach und Krach durch strenge Einhaltung der ganzen nervigen Corona-Schutzmaßnahmen. Jeder Infizierte steckt also statistisch gesehen nur eine weitere Person an, weil wir uns eben nicht wie gewohnt treffen können und Betroffene in Quarantäne bleiben müssen.

Damit wir dies jedoch nun auch ohne den ganzen Zirkus schaffen, müssten grob gesagt 60 – 70% der Bevölkerung immun gegen den Virus werden, sprich geimpft werden. Wenn wir jetzt auch noch Corona-Mutationen berücksichtigen, die teils noch ansteckender sind als der bisherige Coronavirus, müssten sogar schätzungsweise 70 – 80% der Bevölkerung geimpft werden, damit die sogenannte Herdenimmunität eintritt.

Und genau da ist der Hund begraben! Zum einen haben wir in Deutschland noch gar nicht genug Impfstoff zur Verfügung und zum anderen gibt es sehr viele Impfgegner. Die einen würden sich also gerne impfen lassen, bekommen aber in der nächsten Zeit keinen Impftermin und die anderen würden sich trotz vorhandenem Impfstoff gar nicht erst impfen lassen, um nicht von Bill Gates heimlich verchippt zu werden.

Was heißt das konkret?

Es muss also sowohl mehr Impfstoff organisiert werden, als auch gleichzeitig die Impfbereitschaft erhöht werden. Erst dann können wir Corona wirklich hinter uns lassen. Wie wir in Israel gesehen haben, lässt sich die Beschaffung von weiteren Impfdosen mit genügend Geld durchaus regeln. Der deutsche Impfplan sieht dabei bisher vor, dass erst zu Weihnachten 2021 auch die breite Masse geimpft werden kann, was aber nicht automatisch heißt, dass sich alle freiwillig impfen lassen werden. Da wir ja entgegen der Darstellung von etlichen Schwurblern ja in keiner Diktatur, sondern in einem Rechtsstaat leben, lässt sich auch nicht ohne weiteres eine allgemeine Impfpflicht einführen. Anstelle eines gesetzlichen Zwangs muss daher Überzeugungsarbeit geleistet werden oder auch mit Anreizen gearbeitet werden. Beispielsweise könnte man für Geimpfte kostenlose Parkplätze oder auch eine Impfprämie anbieten. Aber auch im privaten Sektor könnte ein Impfnachweis teils obligatorisch werden. Wenn Fluggesellschaften beispielsweise niemanden mehr ohne Impfung in den Flieger lassen oder auch andere Staaten die Einreise ohne Impfnachweis verbieten, dann bleibt einem früher oder später ja nichts anderes übrig als sich impfen zu lassen, wenn man seinen Urlaub auf Malle verbringen will.

Wann endet Corona? Offenbar nicht in nächster Zeit!

Inschallah wird irgendwann die Herdenimmunität erreicht, aber wir sind offen gesagt sehr skeptisch, ob Corona in der nächsten Zeit enden wird, da die Beschaffung des Impfstoffs auf sich warten lässt und sich sture Impfgegner kaum von Fakten überzeugen lassen. Auch müssen wir vorsichtig sein, um nicht in Kombination mit den bevorstehenden Impfungen oder gar einer eintretenden Impffaulheit vorschnell Lockerungen zu veranlassen, weil wir aufgrund von einem sinkenden R-Wert fälschlicherweise glauben Corona in den Griff bekommen zu haben, aber was wissen wir schon! Wir sind ja nur zynische Satiriker. Experten wie zum Beispiel maiLab sind da eh viel kompetenter und können die wissenschaftlichen Fakten deutlich besser erklären.

Also schaut euch am besten ihr ausführliches Video an und hinterlasst im Kommentarbereich einen Gruß von Noktara!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header


Mit diesem Kostüm wird dein Vierbeiner zum Rentier!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady



modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header
modal header