Ahnenforscher stellen fest: Stammbaum von Nazis ist ein Kreis

Ahnenforscher stellen fest: Stammbaum von Nazis ist ein Kreis

Noktara - Ahnenforscher stellen fest- Stammbaum von Nazis ist ein Kreis

Normalerweise ist der Stammbaum eines Menschen eine mehrfach verzweigte Darstellung der Verwandtschaftsverhältnisse, bei der mehrere Familien traditionellerweise durch Heirat verbunden werden. Von Generation zu Generation wird der Stammbaum dabei immer breiter aufgefächert und der Nachwuchs genetisch vielfältiger. Wie jedoch die renommierten Genealogen und Ahnenforscher des Achmed-Schachbrett-Instituts anhand von flächendeckenden DNA-Analysen herausgefunden haben, weicht der Stammbaum von Nazis häufig von dieser Struktur ab und hat vielmehr eine kreisförmige Natur.

Aber warum ist der Stammbaum von Nazis so oft ein Kreis?

Die Experten vermuten, dass es mehrere Ursachen dafür gibt. Zum Einen könnte es sein, dass Nazis einfach so scheiße sind, dass niemand außerhalb der eigenen Familie bereit ist sich auf sie einzulassen und es daher mangels Alternativen zwangsläufig zu Eheschließungen und Inzucht innerhalb der Blutsverwandtschaft kommt.

Eine weitere Ursache könnte aber auch sein, dass Nazis so viel Hass auf alles und jeden in sich tragen, was nicht ihrer eigenen Identität entspricht und sie es daher bevorzugen im familiären Genpool zu verbleiben, um die vermeintlich arische Abstammung nicht mit ausländischen Genen zu verunreinigen.

Bekommen Nazi-Eltern auch Nazi-Kinder?

In einer weiteren Studie wollen die Forscher nun herausfinden, ob Rassismus und andere Formen der Ignoranz vererbbar sind oder doch eine Frage der Erziehung sind. Sobald die Forschungsergebnisse öffentlich zugänglich sind, werden wir davon berichten.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.