Muslime können den Mond fortan auf ihrer Apple Watch sichten

Muslime können den Mond fortan auf ihrer Apple Watch sichten

Noktara - Muslime können den Mond fortan auf ihrer Apple Watch sichten

Allahu akbar! Apple hat während der jüngsten WWDC-Keynote eine Vorschau auf das kommende Update der Apple Watch geboten und eine der Kernfunktionen ist dabei ein islamisches Ziffernblatt, das die verschiedenen Mondphasen anzeigt. Somit können muslimische Apple Nutzer ab watchOS 9 die Mondsichtung, wie sie zum Beispiel für die Bestimmung des Anfangs und des Endes von Ramadan notwendig ist, ganz einfach mit einem Blick auf das Handgelenk vornehmen. Bisher musste man dafür noch auf einen Hügel oder Berg steigen und darauf hoffen, dass keine Wolken die Sicht versperren.

Nicht das erste islamische Apple-Update

Auch davor schon wurden nach und nach etliche islamkonforme Emojis in iOS eingeführt. Ebenso spricht Siri inzwischen sowohl Arabisch als auch Türkisch und kann beispielsweise auf den islamischen Friedensgruß Salam Aleikum antworten, einem mitteilen wo die nächste Moschee ist und wann die nächste Gebetszeit ist.

Noktara - iMam - Apple stellt neuen Dienst für muslimische Nutzer vor - Arabisch Türkisch

Die Mondsichtungsfunktion ist dabei ab sofort als Beta für Entwickler verfügbar. Für die Öffentlichkeit soll das entsprechende Update inschallah im Herbst und somit vor dem nächsten Ramadan erfolgen.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.