PETA demonstriert gegen Schweinsköpfe vor Moscheen | Noktara.de

PETA demonstriert gegen Schweinsköpfe vor Moscheen

Noktara - PETA demonstriert gegen Schweinsköpfe vor Moschee

Schweinsköpfe sind absolut unnötig!

Immer wieder kommt es zu islamfeindlichen Angriffen, die zwar niemanden direkt verletzten und auch nicht so gefährlich sind wie Brandanschläge, aber dafür einfach total eklig sind! Insbesondere wenn es um den Bau einer Moschee geht, kommen Islamhasser wiederholt auf den verrückten Gedanken, dass man ja die Baustelle sabotieren könnte, indem man in der Nacht heimlich einen Schweinskopf auf die Türschwelle der Moschee legt.

Igittt! Schweinsköpfe!

Offenbar glauben diese Leute fälschlicherweise, dass Muslime dann völlig traumatisiert sind und gänzlich davon ablassen dort ihre Gebete zu verrichten und zurück in ihre Heimat reisen (wo auch immer das sein soll), weil der Platz ja mit Schweinefleisch entweiht wurde. Tatsächlich entsorgen die Moscheebetreiber in der Regel einfach die Schweineköpfe, wischen eklige Überreste weg und erstatten gegebenenfalls eine meist ergebnislose Anzeige, die unter Umständen den Verfassungsschutz auf den Plan ruft, weil ein fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann. Haha!

Schluss mit der Instrumentalisierung der armen Schweine!

Nun hat sich die Tierschutzorganisation PETA ebenfalls zu diesem Thema geäußert und in einer Presseerklärung Stellung bezogen. Darin heißt es:

“Wir haben es satt, dass Schweine für den Islamhass missbraucht werden! Was kann denn das arme Tier dafür? Nur weil jemand zu dumm ist seiner Meinung auf konstruktivem Weg Ausdruck zu verleihen, muss man doch nicht extra ein Tier töten und seinen Kopf völlig respektlos aufspiessen. Allein in diesem Jahr mussten in Deutschland über 500 arme Schweine ihren Kopf lassen, damit jemand seine paranoide Islamophobie ausleben kann! Dazu kommt noch, dass es absolut unlogisch ist mit der Tötung eines Schweins aus der industriellen Massentierhaltung vermeintlich ein Zeichen gegen das Schächten zu setzen, zumal es zu diesem Thema durchaus unterschiedliche Ansichten gibt. Wir fordern daher als Tierschutzverband jeden Islamhasser dazu auf solche schweinischen Angriffe in Zukunft zu unterlassen!”

Mehr über den Standpunkt von PETA über das Schächten und die Massentierhaltung von Schweinen kannst du übrigens hier nachlesen.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere