Ungarisches Staatsfernsehen verpixelt Neuers Regenbogen-Armbinde

Ungarisches Staatsfernsehen verpixelt Neuers Regenbogen-Armbinde

Noktara - Ungarisches Staatsfernsehen verpixelt Neuers Regenbogen-Armbinde
Originalfoto: WikiMedia Commons/Антон Зайцев CC-BY-SA-3.0

Zwar hat die UEFA der DFB untersagt das Münchner Stadion in Regenbogen-Farben zu beleuchten, doch Deutschlands Nationaltorwart Manuel Neuer darf weiterhin während der EM-Spiele seine Regenbogen-Armbinde tragen. Da dies für die schwulenfeindliche Regierung Ungarns dennoch ein Dorn im Auge ist, hat Ministerpräsident Viktor Orbán angeordnet, dass die bunte Kapitänsbinde nicht im ungarischen Fernsehen gezeigt werden darf.

Neuer darf Regenbogen-Armbinde tragen, aber Ungarn wird sie nicht zeigen!

Ungarische Medienanstalten, die Begegnungen mit der deutschen Mannschaft übertragen, sollen daher ihre Kameraausschnitte stets so wählen, das Neuers Regenbogen-Armbinde nicht zu sehen ist. Sollte dies jedoch unvermeidbar sein, weil beispielsweise ein Schuss auf das deutsche Tor fällt, sind die ungarischen TV-Sender angewiesen die Armbinde unkenntlich zu machen, um die Zuschauer vor dem Anblick der deutschen Homo-Propaganda zu schützen, so Viktor Orbán. Ungarische Sender, die sich dieser Anordnung widersetzen, müssen mit hohen Geldstrafen und dem Verlust ihrer Sendelizenz rechnen.

Orbán-treue Sender, die erwiesenermaßen für ihre hohen journalistischen Standards wie zum Beispiel bei der Berichterstattung über die Islamisierung Deutschlands bekannt sind, werden sich nicht nur während der Live-Übertragung der kommenden EM-Spiele an diese Weisung halten, sondern haben bereits jetzt begonnen bei Rückblicken auf vergangene Spiele Neuers Binde zu verpixeln.

Streisand-Effekt durch Verbot?

Manche Personen kritisieren weiterhin Ungarns Reaktion insbesondere dafür, dass durch die gezielte Zensur der Armbinde die LGBTQI+ Bewegung noch viel mehr Aufmerksamkeit bekommt, als sie bekommen hätten, wenn man kein großes Ding daraus gemacht hätte.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,
Ein Kommentar zu “Ungarisches Staatsfernsehen verpixelt Neuers Regenbogen-Armbinde”
  1. Ethnische Ungarn Rumäniens, der Slowakei, Serbiens und der Ukraine;
    ethnische Ungarn der Welt:
    Schaut heute das Fernsehen eurer eigenen Länder!

    Mögen die Rainbow Warriers heute Abend für jede Farbe ein Tor schießen und Hummels keins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.