MaskenPFLICHT gilt ab sofort nur noch "freiwillig"

MaskenPFLICHT gilt ab sofort nur noch “freiwillig”

Noktara - MaskenPFLICHT gilt ab sofort nur freiwillig

Vielerorts wurde die gesetzliche Maskenpflicht aufgehoben. Beispielsweise kann man in den meisten Supermärkten inzwischen THEORETISCH auch ohne FFP2 oder OP-Maske einkaufen gehen, sofern man denn die verächtlichen Blicke der überwältigenden Mehrheit erträgt, die auch weiterhin freiwillig eine Maske trägt, um sich selbst und andere vor einer COVID 19-Ansteckung zu schützen.

Gesellschaftlicher Druck viel effektiver als eine gesetzliche Maskenpflicht

Denn warum sollte sich auch die Politik weiterhin zum Buhmann machen lassen und die Maske gesetzlich anordnen oder gar Corona-Bußgelder verhängen und Maßnahmen ständig verlängern, wenn die Zivilgesellschaft sich ganz von alleine gegenseitig dazu zwingt? Einfach nur mit bloßen “Empfehlungen”. Niemand muss, aber jeder kann und und wird nachdringlich dazu aufgerufen. GANZ OHNE ZWANG. ZWINKI-ZWONKI!!! Freiwilliger und solidarischer Freiheitsentzug zum Wohle aller auf Basis der Eigenverantwortung. Außerdem will man ja auch nicht als schwurbelnder Corona-Leugner wahrgenommen werden. Das wäre ja oberpeinlich! Dann lieber 15 Minuten widerwillig eine Maske tragen und anschließend auf Social Media unter einem Pseudonym über den Gruppenzwang schimpfen.

Wie siehst du das? Trägst du deine Maske tatsächlich freiwillig oder eher “freiwillig”?

Sag es uns und hinterlasse kontaktlos einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.