Raucher leckt frisch geteerte Straße ab

Lifestyle

Raucher leckt frisch geteerte Straße ab

Ein virales Video zeigt einen Mann, der vor lauter Zigarettensucht nicht widerstehen konnte Teer von einer Straße abzulecken.

In einer schockierenden Wendung von Ereignissen ist ein Video von einem Mann namens Serkan M. in den Sozialen Netzwerken viral gegangen, in dem er darin zu sehen ist, wie er seine Zigarettensucht in einer sehr unkonventionellen Art und Weise stillt.

Laut Augenzeugen steckte der Mann mit seinem PKW in einem Stau auf der Autobahn fest, als er auf einer Baustelle auf der rechten Spur eine frisch asphaltierte Stelle entdeckte. Von Während er darauf wartete, das sich der Stau auflöst, konnte er sich jedoch offenbar nicht beherrschen und stieg aus seinem Auto, um den Teer auf der Straße abzulecken.

Der Beifahrer des Autos hinter ihm beobachte das Geschehene und filmte das Handy auf seinem Handy und stellte das Video schnell auf TikTok online gestellt. Innerhalb weniger Stunden wurde das Video tausendfach geteilt, wobei viele Leute in den Kommentare ihr Unverständnis darüber zum Ausdruck brachten, was sie gerade gesehen hatten.

Anzeige

„Ich konnte es nicht glauben, als ich das Video sah“, sagte eine Facebook-Nutzerin, die den Clip geteilt hat. „Ich meine, wer würde im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte Teer von der Straße lecken? Das ist einfach lächerlich.“

Wie sich herausstellte, was der Mann bis vor Kurzen noch ein Kettenraucher, der vor kurzem mit dem Rauchen aufgehört hat. Sein Verlangen nach Zigaretten in dieser Stressituation war dabei wohl so stark war, dass er bereit war, alles zu tun, um seinen Drang zu befriedigen – selbst wenn es bedeutete, Teer von der Straße zu lecken.

„Ich war verzweifelt“, gestand der Mann in einem Interview mit unseren Reportern. „Ich hatte schon zwei Tage lang keine Zigarette geraucht und hatte leider bereits meine Nikotinkaugummis komplett aufgebraucht. Ich konnte es einfach nicht mehr ertragen auf das Ende des Staus zu warten. Ich sah den dampfenden Teer auf der Straße und dachte, warum nicht? So viel ungesünder als der Teer in einer Zigarette, kann es ja nicht sein!“

Anzeige

Es gab aber auch besorgte Reaktionen.

„Es ist eine Sache, süchtig nach Zigaretten zu sein, aber etwas völlig anderes, herumzulaufen und Teer von der Straße zu lecken“, schrieb ein Twitter-Nutzer. Ein anderer Nutzer kommentierte auf TikTok: „Das ist überhaupt nicht lustig. Ich habe meinen Vater wegen Zigaretten an Lungenkrebs verloren. Ich hoffe, dieser Mann bekommt die Hilfe, die er braucht, damit er von dieser Sucht weg kommt.“

Mediziner warnen weiterhin davor Teer von der Straße zu lecken, da dies ernsthafte gesundheitliche Probleme mit sich bringen kann und außerdem ziemlich peinlich enden kann, wenn man vor laufender Kamera dabei ertappt wird, wie man Teer von der Straße leckt.

Anzeige

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nachrichten aus dem Morgenland, schon heute!

Die mobile Version verlassen