7 Dinge, die Wutbürger total aufregen! | Noktara.de

7 Dinge, die Wutbürger total aufregen!

7 Dinge, die Wutbürger total aufregen!

Dieser Wutbürger ist wütend. Aber worauf?

Wutbürger. Wo wären wir ohne sie? Vermutlich in einer besseren Welt. Aber warum sind diese hasserfüllten Pegidioten eigentlich so wütend? Wir sind dieser Frage auf den zornigen Grund gegangen und haben 7 Dinge gefunden, die offenbar jeden Wutbürger auf die Palme bringen. Los geht’s!

1. Regenbogen-Zipfelmänner

🏳️‍🌈 🏳️‍🌈 🏳️‍🌈 Willkommen im Team Zipfelmann: Unser neues Design steht für Vielfalt, Toleranz und Liebe! Ab Montag und…

Posted by PENNY on Freitag, 3. November 2017

Für Wutbürger ist es alle Jahre wieder ein Grund zum Ausrasten, wenn der gute alte Weihnachtsmann vermeintlich aus Rücksicht auf Muslime nicht mehr “Weihnachtsmann” genannt werden darf. Stattdessen wird der Schokoladenweihnachtsmann als “Zipfelmann” oder gar als Jahresendfigur verkauft. PENNY hat sogar noch einen drauf gesetzt und es gewagt einen Zipfelmann mit Regenbogenmuster anzubieten. Wie zu erwarten war, bekamen die Wutbürger massenweise Schnappatmung und riefen zum Penny-Boykott auf.

2. Kinderspielplätze

Mit Kommentaren wie “Eine Islamisierung findet nicht statt” oder dem klassischen “Danke Merkel!11!EEELFFF!!!!!” oder “Es wird jedes Jahr schlimmer! teilten Wutbürger eine Meldung über einen neuen Kinderspielplatz im Ali Baba-Look. Die Eröffnung des Spielplatzes musste sogar unter Polizeischutz stattfinden, da davon auszugehen war, dass ein Wutbürger instinktiv einen Brandanschlag auf die vermeintliche Moschee verübt und Kinder in Gefahr bringt.

3. Historisch korrekte Adventskalender

Jesus war vermutlich auch gar nicht blond und hatte gar keine blauen Augen. Obendrein war er auch noch ein Jude und seine Mutter trug einen Schleier. Erschreckend oder? Zumindest für Wutbürger.

4. Kopftücher

7 Dinge, die Wutbürger total aufregen - Kopftücher

Überhaupt sind Kopftücher für Wutbürger im wahrsten Sinne des Wortes ein rotes Tuch. Da brennen den Besorgtbürgern glatt die Sicherungen durch und sie bekommen in ihrem Gehirnvakuum einen schwerwiegenden Serverfehler, der jegliche Vernunft und jegliche Toleranz gänzlich ausschaltet.

5. Halal im Supermarkt

Regelmäßig ticken Wutbürger aus, wenn sie in Supermarktregalen Produkte mit einem HALAL-Siegel erspähen. Wie die Tiere sonst so gehalten oder geschlachtet werden, interessiert sie nicht wirklich, aber sobald es eine Verbindung zu Muslimen gibt, werden aus Wutbürgern wutentbrannte Tierschützer.

6. Kein Schweinefleisch in Schulkantinen

Es ist immer wieder verblüffend wie wichtig es Wutbürgern scheint, dass wirklich jedes Kind Schweinefleisch isst. Das die Eltern der Kinder das jedoch nicht wollen, deuten Wutbürger als den Niedergang des Abendlandes und als Zeichen der mangelnden Anpassung, denn hier in Deutschland habe man gefälligst Schweinefleisch zu essen und Bier zu trinken!

7. Natürlich Flüchtlinge

Menschen, die vor dem Bombenhagel in ihren Heimatländern in Sicherheit fliehen, sind Intelligenz-Flüchtlingen natürlich ein Dorn im Auge. Das die Anzahl der Kriegsflüchtlinge im Vergleich zur restlichen Bevölkerung sehr wenige sind und das Asyl ein Menschenrecht ist, das im deutschen Grundgesetz verankert ist, spielt für Wutbürger jedoch keine Rolle, aber Hauptsache man hat eine Minderheit, die man für alle Probleme der Gesellschaft verantwortlich machen kann.

Kennst Du weitere Dinge, die Wutbürger aufregen?

Dann hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.