Sieben Dinge, die liebenswert an Erdogan sind | Noktara.de

Sieben Dinge, die liebenswert an Erdogan sind

Sieben Dinge, die liebenswert an Erdogan sindAlle lieben den türkischen Staatspräsidenten Erdogan, aber warum eigentlich? Wir zeigen Dir in dieser Liste 7 liebenswerte Eigenschaften über den Babo vom Bosporus. Und los geht’s!

1. Die Größe seiner Hände

Im Gegensatz zum amerikanischen Präsidenten Donald Trump hat Recep Tayyip Erdoğan normalgroße Hände. Und es ist allgemein bekannt, dass man einen vertrauenswürdigen Politiker an seinen Händen erkennen kann!

2. Seine Anpassungsfähigkeit

In der Politik kommt es oft darauf an schnell auf wandelne Gegebenheiten zu reagieren und Erdogan hat oft genug bewiesen, dass er in der Lage ist blitzschnell und souverän zu handeln.

3. Sein Umgang mit den sozialen Medien

Besonders beliebt ist Erdogan auf Twitter. Regelmäßig trendet er dort in den weltweiten Charts, ist permanent Gesprächsthema Nummer 1 und hat sage und schreibe über 999 Millionen Follower! Wir wussten nicht mal, dass es so viele Twitter-Nutzer gibt! Im Vergleich hat selbst der Papst gerade mal müde 10,5+ und Beyonce 14,8+ Millionen Follower! Wen interessiert es da schon, wenn er Twitter ab und an mal in der Türkei sperren lässt?

4. Seine Volksnähe

Präsident Erdogan ist ein Mann des Volkes und er hat ein offenes Ohr für jeden! Wir kennen zumindest keinen anderen Präsidenten, den man einfach mal so während eines Militärputsches per FaceTime anrufen kann. Er nutzt übrigens auch WhatsApp und Telegram, um mit seinen Anhängern in Verbindung zu bleiben. Erdogan hat sogar den Telegram-Kanal von Noktara abonniert, um stets aufs dem Laufenden zu bleiben. Wer Erdogan wirklich liebt, sollte ebenfalls abonnieren.

5. Sein Umgang mit der freien Presse

Die Betonung liegt jedoch auf der freien Presse. Die Journalisten im Gefängnis sind ein völlig anderes Thema, über das wir hier nicht sprechen dürfen…ähm…wollen!

6. Sein sportliches Auftreten

Erdogan hat stets alle Zügel fest im Griff. Also zumindest im übertragenden Sinne. Im tatsächlichen Sinne sollte er lieber auf Reitsport verzichten, bevor es noch zu einem weiteren präsidialen Sturz kommt. Angeblich soll der Mann mit dem weissen Anzug hinter dem Pferd ja ein Agent von Fethullah Gülen gewesen sein und den armen Gaul mit einer Reiszwecke gepiekt haben. Die Ermittlungen laufen noch.

7. Sein Sinn für Humor

Wie Erdogan in der Vergangenheit wiederholt bewiesen hat, nimmt er jegliche Kritik stets locker auf und hat mehr Humor als die meisten seiner Anhänger und dafür lieben wir ihn!

Was liebst Du noch an Erdogan? Hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.