Tugay zum schwulsten türkischen Namen gewählt | Noktara.de

Tugay zum schwulsten türkischen Namen gewählt

Noktara - Tugay zum schwulsten türkischen Namen gewählt

“Tugay” bei der Siegerehrung!

Es war ein knappes Rennen bei der diesjährigen Wahl zum schwulsten türkischen Namen. Gewonnen hat schließlich “Tugay”, weil dieser Name einfach zu schwul für die Konkurrenz ist, so der Präsident der türkischen LGBTQ-Bewegung.

mein-name-ist-tugayVon der Bedeutung her lässt sich der türkische Vorname “Tugay” mit dem Begriff einer “Brigade” übersetzen und bekanntlich sind ja beim Militär wegen der geringen Frauenquote besonders viele schwule Männer aktiv.

Platz 2 und 3 nach “Tugay”

Mit nur wenigen Stimmen Unterschied landete der ähnlich klingende Name “Turgay” auf Platz 2, was so viel wie “Feldlerche” bedeutet. Tschirp-Tschirp! Auch “Ufuk” wurde für diese Auszeichnung nominiert, scheidete jedoch aus, weil der darin enthalten Fuk nicht zwingend homosexueller Natur sein müsse.

Ob “Tugay” schwul genug klingt, um auch zum schwulsten Namen der Welt gekürt zu werden, wird sich bei den nächsten internationalen Homo-Festspielen in Sodom zeigen. Der aktuelle Titelträger ist seit mehreren Jahren in Folge der russische Vorname “Sergey”.

Wie siehst du das? Hat Tugay die Auszeichnung zum schwulsten türkischen Name verdient oder fällt dir noch ein schwulerer Name ein?

Sag es uns in einem Kommentar und markiere definitiv jemanden, der Tugay heißt.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.