Trump schwört auf Koran, dass er Einkommenssteuer korrekt gezahlt hat

Trump schwört auf Koran, dass er Einkommenssteuer korrekt gezahlt hat

Noktara - Trump schwört auf Koran, dass er Einkommenssteuer korrekt gezahlt hat

Während der hitzigen Präsidentschaftsdebatte fragte Präsidentschaftskandidat Joe Biden wiederholt nach den Einkommenssteuerzahlungen von Donald Trump, der laut der Washington Post im Wahljahr 2016 und im seinem ersten Amtsjahr 2017 gerade mal 750 US-Dollar an Steuern bezahlt haben soll. Trump wies diese Vorwürfe zurück und sagte, dass er wallah billah Millionen von Dollar an Steuern bezahlt habe und er auf den Koran schwört, dass die Öffentlichkeit den Nachweis noch zu sehen bekommen wird. Joe Biden ließ jedoch nicht locker und fragte nach, wann es inshallah dazu kommen wird, wie man hier in diesem Video sehen kann:

Eine Antwort auf diese Frage blieb ihm Trump jedoch schuldig, was aber auch damit zusammenhängen könnte, dass Joe Bidens Frage unter Umständen sarkastisch gemeint war, da hinlänglich bekannt ist, dass der Ausdruck “inshallah” im Grunde nur ein Euphemismus dafür ist, wenn etwas nie geschehen wird. Unabhängig von dieser Phrase bleibt abzuwarten, ob und wann Donald Trump nun seine Versprechung wahr machen wird und einen unumstößlichen Beweis darlegt, der ihn entlasten könnte. Allahu alem! Gott weiß es am besten!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.