Türkisches Trinkspiel: Ein Çay, sobald deutsche Medien Erdogan nennen

Türkisches Trinkspiel: Ein Çay, sobald deutsche Medien Erdogan nennen

Noktara - Türkisches Trinkspiel - Ein Çay, sobald deutsche Medien Erdogan nennen

So funktioniert das türkische Trinkspiel.

Erdogan hier, Erdogan da. Erdogan dies. Erdogan das. Man könnte glauben, dass man in der Türkei lebt, so oft wie über den türkischen Staatspräsidenten gesprochen wird. Als gäbe es sonst keine anderen Themen im eigenen Land, aber offenbar sorgen Meldungen über Erdogan zuverlässig für gute Quoten und zahlreiche Klicks. Als Folge werden wir tagein, tagaus mit massenhaft Erdogan-News überflutet. Nun reagiert die türkische Community mit einem chilligen Trinkspiel, das sich mit der ganzen Familie und Freunden spielen lässt.

Trinkspiel für gelassenen Umgang

Türkischer Tee

Die Regeln sind dabei denkbar einfach. Sobald in den deutschen Medien Erdogan genannt wird, muss man ein kleines Gläschen türkischen Schwarztee trinken. In einer fortgeschrittenen Variante dieses Trinkspiels wird je nach persönlicher politischer Einstellung unterschieden, ob es sich bei der Erwähnung um Erdogan-Bashing oder eine positive Darstellung des Präsidenten handelt. Ganz nach eigenem Geschmack wird daraufhin entweder ein Glas Ayran oder ein Çay weg geext. In einigen Regionen wird dies jedoch auch mit Uludağ, Şalgam Suyu oder bei besonderer politischer Frustration mit Yeni Rakı gespielt.

Noktara - Yeni Raki - Fatwa erklärt türkischen Schnaps für halal

In einer arabischen Abwandlungen dieses Spiels wird anstelle von Çay auch Zamzam-Wasser oder auch einfach Milch aus Schnapsgläschen getrunken.

Wir sagen dann mal “Prost!” und wünschen viel Spaß mit diesem Trinkspiel, denn wir sind heute bereits beim 27. Gläschen und es ist noch nicht mal 12 Uhr mittags.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere