Tautologie: Rechter AfD-Anhänger ist ein dummer Nazi

Tautologie: Rechter AfD-Anhänger ist ein dummer Nazi

Noktara - Tautologie - Rechter AfD-Anhänger ist ein dummer Nazi - doppelt gemoppelt - redundant - Synonym
Klassische Beispiele für eine Tautologie.

Manche Wörter sind einfach überflüssig und bilden gar keinen Mehrwert. Sie wiederholen einfach unnötig die Informationen wieder und wieder, die bereits vorher genannt wurden und sollen diese vermeintlich verstärken. Dieses rhetorische Mittel nennt man dann eine Tautologie bzw. einen Pleonasmus, wenn die Ausdrücke nicht aus der selben Wortart stammen. So zum Beispiel wenn man in redundanter Weise von einem weißen Schimmel spricht, das zumindest umgangssprachlich stets ein weißes Fell hat oder wenn von einem alten Greis die Rede ist, wohlwissend dass Greise per Definition immer alt sind. So wie eine tote Leiche zwingend verstorben sein muss, um sich als Leiche zu qualifizieren oder sich ein leises Flüstern wohl kaum als Flüstern bezeichnen lässt, wenn es laut wäre.

Noch mehr sinnlose synonyme Aussagen:

Weitere denkbare Beispiele für einen überflüssigen Pleonasmus wären ein diebischer Pole, eine geschwätzige Frau, ein korrupter Politiker, ein gewissenloser Anwalt, ein spießiger Deutscher, ein geiziger Jude, ein verdächtiger Muslim, ein verbohrter Salafist, ein dunkelhäutiger Schwarzer, ein gewaltbereiter Terrorist oder eben auch ein dummer AfD-Anhänger, der sich politisch rechts einordnen lässt, mit der NS-Ideologie sympathisiert, gegen Minderheiten hetzt und sich dabei als Opfer darstellt. Diese Formulierung ist sogar weit aus mehr als doppelt gemoppelt und enthält gleich mehrere gleichbedeutende Synonyme, die so ziemlich ein und dasselbe beschreiben.

Unnütze Tautologie als rhetorisches Mittel

Noktara - Hirnforschung - So sieht das Gehirn eines AfD-Wählers aus

So ist es nämlich völlig unnötig einen AfD-Anhänger als Nazi zu bezeichnen, weil die sogenannte “Alternative für Deutschland” eine durch und durch rechte Nazi-Partei ist und Rassisten per se dumme Vollpfosten sind. Anstelle von einem “rechten AfD-Anhänger, der ein dummer Nazi ist” zu sprechen, könnte man ebenso einen “flüssigen Wassertropfen”, als “feucht und nass” beschreiben. Wozu also viele Worte verlieren, wenn man sie doch ganz einfach in einem treffenden Wort zusammenfassen kann: ein Nazi! Punkt. Aus. Ende. Mehr Beschreibungen bedarf es gar nicht. Alles Weitere wird nämlich darin impliziert.

Kennst du weitere redundante Tautologien bzw. unnütze Pleonasmen?

Dann hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere