Salafist bricht in Moschee ein, um Tarawih-Gebet zu verrichten

Salafist bricht in Moschee ein, um Tarawih-Gebet zu verrichten

Noktara - Salafist bricht in Moschee ein, um Tarawih-Gebet zu verrichten

Berlin – Heute morgen stellte die Vereinsleitung einer kleinen Moscheegemeinde fest, dass die Eingangstür des islamischen Gebetshauses aufgebrochen wurde. Zunächst ging man dabei von einem islamfeindlichen Angriff aus. Allerdings gab es abgesehen von der Eingangstür keine weiteren Beschädigungen. Auch wurde nichts beschmiert oder entwendet. Selbst die leicht zugänglichen Spendendosen blieben unberührt. Die Auswertung der Sicherheitskameras ergab daraufhin, dass es sich bei dem Einbrecher um einen einschlägigen Salafisten handelt, der sich am Vorabend mit einer Brechstange Eintritt zur geschlossenen Moschee verschaffte, um daraufhin das im Ramadan übliche Tarawih-Gebet zu verrichten.

Derzeit kein Tarawih-Gebet wegen Corona-Schutzmaßnahmen

Noktara - Muslime empört wegen fehlender Sonderregelung für Ramadan und Festgebete

Zwar sind derzeit wegen der Kontaktsperren und dem Versammlungsverbot alle Gotteshäuser und religiösen Einrichtungen für die Öffentlichkeit geschlossen, aber für diesen Salafisten ist diese Anordnung offenbar kein Grund, um im heiligen Fastenmonat Ramadan auf sein Tarawih-Gebet in der Moschee zu verzichten.

Der Imam der Berliner Moschee sagte dazu folgendes:

“Ich kann die Sehnsucht nach dem Tarawih-Gebet in der Moschee verstehen, jedoch bitten wir darum vernünftig zu bleiben und stattdessen einfach daheim die Gebete zu verrichten. Auch Tarawih lässt sich zu Hause beten, zumal der Bruder auf dem Überwachsungsvideo ganz allein in der Moschee gebetet hat, obwohl das gemeinsame Gebet mit der Familie vom religiösen Standpunkt zu bevorzugen ist.”

Im Geiste von Ramadan, der unter Muslimen auch als Monat der Vergebung und Barmherzigkeit gilt, will die Vereinsleitung in diesem Einzelfall von einer Strafanzeige bei der Polizei absehen, sofern der Täter den Schaden an der Tür bezahlt und schwört nicht erneut gewaltsam in die Moschee einzudringen, da sie ihm sonst ein Hausverbot erteilen müssten.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.