Sunniten gegen Schiiten: Wer gewinnt? | Noktara.de

Sunniten gegen Schiiten: Wer gewinnt?

Noktara - Sunniten versus Schiiten - Wer gewinnt?

Ein endgültiges Ergebnis für Sunniten und Schiiten.

Sankt Petersburg – Beim heutigen WM-Spiel treten die marokkanischen Sunniten gegen die iranischen Schiiten an. So wollen die beiden verfeindeten Glaubensgruppen im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft ausnahmsweise in einem friedlichen Aufeinandertreffen klären, welche Konfession endgültig die Richtige ist. Das Ergebnis soll dabei für alle Muslime weltweit verbindlich sein.

Ali oder Abu Bakr?

Bereits seit dem Ableben des Propheten Mohamed (ﷺ) herrscht nämlich Streit darüber, welcher Kalif der rechtmäßige Nachfolger ist. Während die Mehrheit der Muslime ihren Anführer frei bestimmen wollte und sich demokratisch für Abu Bakr entschied, bestand eine kleine Minderheit darauf, dass der nächste Kalif aus der Prophetenfamilie stammen sollte und legte sich auf Ali den Schwiegersohn und Vetter des Propheten Mohammed (ﷺ) fest. Diese Meinungsverschiedenheit artete jedoch so sehr aus, dass sich daraus eine Game of Thrones-mäßige Feindschaft entwickelte, die bis heute andauert.

Wer gehört auf den eisernen Thron?

WM-Spiel soll Klarheit bringen

Da es jedoch in der Vergangenheit wenig zielführend war, blutige Anschläge aufeinander zu verüben und auch ziemlich uncool ist Moscheen hochzujagen, nur weil deren Anhänger eine andere Glaubensauffassung haben als man selbst, soll das heutige Fußballmatch auf sportlicher Ebene Abhilfe schaffen und ein verbindliches Urteil bringen. So haben sich führende Vertreter beider Seiten darauf geeinigt, dass bei einem Sieg Marokkos Abu Bakr und bei einem Sieg Irans Ali als verbindlicher Kalifennachfolger für alle Muslime weltweit gelten soll und der Konflikt damit hoffentlich für immer beendet wird. Lediglich bei einem ergebnislosen Unentschieden, soll der innermuslimische Glaubenskrieg wie gewohnt fortgesetzt werden.

Laut den Gewinnquoten des muslimischen Wettportals Gebetwin.com hat Marokko eine 43% Siegeschance, während Iran nur mit 25% Wahrscheinlichkeit siegen wird. Selbst ein Unentschieden hat mit 32% eine höhere Wahrscheinlichkeit als ein Sieg der schiitischen Minderheit, aber im Sport ist ja bekanntlich alles möglich. Wir hoffen jedenfalls auf ein spannendes und faires Match!

Auf wessen Seite stehst du? Auf der Seite der Sunniten oder auf der Seite der Schiiten?

Hinterlass einen Kommentar mit den Hashtags #TeamAbuBakr oder #TeamAli

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere