Muslim hofft im Alter von 63 Jahren zu sterben | Noktara.de

Muslim hofft im Alter von 63 Jahren zu sterben

Muslim hofft im Alter von 63 Jahren zu sterben

Er spricht ein Bittgebet, damit er mit 63 den Löffel abgibt.

Noch ist Mustafa Al-Qabr bei bester Gesundheit, doch er betet dafür, dass ihn möglichst bald der Tod ereilt. Er ist nämlich kürzlich 63 Jahre alt geworden und hat nun weniger als ein Jahr Zeit, um seinen Lebenstraum bzw. das Ende zu erreichen: sehnlichst wünscht er sich, so Allah will, noch mit 63 Jahren zu sterben, wie es einst auch der Prophet Mohamed tat.

Sunnah bis zum Ende

Mustafa sagte dazu:
“Ich bete jeden Tag und jede Nacht dafür, dass ich noch mit 63 Jahren zu meinem Schöpfer zurück kehre und unserem geliebten Propheten Muhammad (ﷺ) ins Paradies folgen darf. Mein Arzt Dr. Goldberg meinte zwar ich sei kerngesund und würde wohl noch ein langes Leben haben, aber Allah weiß es am besten! Ich bin jedenfalls zuversichtlich, dass meine Bittgebete rechtzeitig erhört werden, denn ich habe meinen Grabstein bereits bestellt und gravieren lassen.”

63: Das perfekte Alter zum Sterben

Auf die Frage, ob es nicht merkwürdig sei, sich den Tod herbei zu wünschen, entgegnete Mustafa:

“Sterben müssen wir alle irgendwann. Warum sollte ich dann nicht sterben wollen, wie es unser Prophet (ﷺ) vorlebte? Ich versuche lediglich der Sunnah des Gesandten Allahs in allen Phasen des Lebens zu folgen und dazu gehört eben auch der Tod. Ich hatte bisher ein alhamdulillah schönes Leben und auf der Hadsch war ich erst vor wenigen Monaten. Es wäre daher praktisch bald zu sterben, bevor ich wieder Sünden auf meine Seele lade.”

Wir bleiben dran und werden seine Todesanzeige veröffentlichen, falls er erfolgreich sein sollte und mit 63 stirbt.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.