St. Patrick’s Day: Islamische Heiligtümer erstrahlen in Grün

St. Patrick’s Day: Islamische Heiligtümer erstrahlen in Grün

Noktara - St. Patrick’s Day- Islamische Heiligtümer erstrahlen in Grün

Mekka – Zu Ehren des irischen St. Patrick’s Day hat Saudi-Arabien angekündigt wie auch in den vergangenen Jahren wichtige religiöse Wahrzeichen am 17. März grün zu beleuchten. Neben der Kaaba im Innenhof der großen al-Harām-Moschee, soll auch der Uhrenturm, der Berg von Arafat und sogar die Prophetenmoschee in Medina erneut an der Aktion beteiligt werden.

Noktara - St. Patrick’s Day- Islamische Heiligtümer erstrahlen in Grün - Prophetenmoschee

St. Patrick’s Day verbindet Irland und den Islam

Auch hat das saudische Königshaus Irland feierlich zu diesem Ehrentag gratuliert. Zwar wird am St. Patrick’s Day ein christlicher Missionar zelebriert, aber insbesondere irische Muslime, die immerhin 1,3% (Tendenz steigend) der irischen Bevölkerung ausmachen, zeigen sich an diesem Nationalfeiertag gerne in Grün, da dies auch die Farbe des Islam ist, wie man auch auf der Nationalflagge Saudi-Arabiens sehen kann. So trug schließlich schon Prophet Muhammad (ﷺ) bevorzugt grüne Kleidungsstücke. Allerdings ruft Saudi-Arabien Muslime weltweit dazu auf während der Feierlichkeiten lediglich Guinness mit Halalkohol zu trinken oder auf grün gefärbte Mocktails zurückzugreifen, um keine Sünden zu begehen.

Noktara - St. Patrick’s Day- Islamische Heiligtümer erstrahlen in Grün - Muslim mit Guinness

In diesem Sinne: Bismillah und hoch mit dem alkoholfreien Guinness! Ein Hoch auf die irische und die arabische Halbinsel!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.