WM-Sieg: Saudi-Arabien betet für Niederlage der Ungläubigen

WM-Sieg: Saudi-Arabien betet für Niederlage der Ungläubigen

WM-Sieg: Saudi-Arabien betet für Niederlage der Ungläubigen

Ein muslimisches Land soll ‏inschallah den WM-Sieg erringen.

Wie der internationale Übersetzungsdienst MEMRI mitteilte wurde gestern beim abendlichen Tarawih-Gebet in der Großmoschee in Mekka für die sportliche Niederlage aller nicht-muslimischen Länder während der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft gebetet. Insbesondere für den WM-Sieg Saudi-Arabiens und israelische Eigentore sollen wiederholt Bittgebete gesprochen worden sein.

Bittgebet für WM-Sieg

Im Wortlaut soll der Vorbeter gesagt haben:
“Ya Allah! Lass Saudi-Arabien Fußball-Weltmeister werden. Vermehre in deiner unendlichen Großzügigkeit die Tore aller Muslime. Vernichte die Abwehrmauern der Ungläubigen. Lass die Knie unserer Feinde weich werden und vergelte ihren Ungehorsam mit blutroten Karten. Strafe die israelische Mannschaft mit schweren Sportverletzungen und reichlich Eigentoren. Lass die iranische Mannschaft stets im Abseits stehen und führe ein islamisches Land auf dem geraden Weg zum WM-Sieg! Amin.”

Ob dieses Bittgebet tatsächlich erhört wird und den Saudis beim Eröffnungsspiel gegen Russland Erfolg beschert, wird sich noch zeigen müssen. Laut Sportprognosen und einschlägigen Wettportalen wie Gebetwin.com sehen die Siegeschancen für Saudi-Arabien jedoch eher schlecht aus, da die saudischen Spieler wegen Ramadan fastend auf dem Platz stehen werden, während die russischen Spieler obendrein auch noch gedopt antreten. Aber wie die Muslime einst bei der Schlacht von Badr lernten, ist mit dem Beistand des Allmächtigen trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit bekanntlich alles möglich.

Wie siehst du das? Für wessen WM-Sieg betest du? Wer soll kläglich scheitern?

Hinterlass ein Bittgebet als Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere