SAUdi-Arabien benennt sich um, weil Schweinefleisch haram ist! | Noktara.de

SAUdi-Arabien benennt sich um, weil Schweinefleisch haram ist!

SAUdi-Arabien benennt sich um, weil Schweinefleisch haram ist

Schweinefleisch im islamischen Königreich? Nicht mehr lange!

Riad – Der deutsche Botschafter hat König Salman ibn Abd al-Aziz darauf hingewiesen, dass die bisherige Namensgebung SAUdi-Arabiens nicht mit den islamischen Speisevorschriften vereinbar sei, da der Verzehr von Schweinefleisch für Muslime absolut haram ist. Auf Empfehlung des Ministeriums für religiöse Angelegenheiten hat Saudi-Arabien daraufhin angekündigt seinen amtlichen Namen offiziell zu ändern und diese Schweinerei damit zu beenden!

Neuer Name ohne Schweinefleisch gesucht

Um einen geeigneten Namen für das Königreich zu finden, hat Saudi-Arabien eine Sonderkommission eingesetzt, die verschiedene Vorschläge sammelt und auswertet. In der engeren Wahl sind bisher: Fraudi-Arabien, Jungfraudi-Arabien, Zweitfraudi-Arabien, Exfraudi-Arabien, Rowdy-Arabien, Howdy-Arabien, Sven-Laudi-Arabien, Mau-Maudi-Arabien, Gaudi-Arabien, Klaudi-Arabien, HSV-di-Arabien, Staudi-Arabien, Wau-Waudi-Arabien, Schlaudi-Arabien, Yahudi-Arabien und Tschaudi-Arabien!

Der Fahrzeughersteller Audi hatte weiterhin angeboten einen lukrativen Werbedeal mit dem saudischen Königreich einzugehen, wenn sich das Land in Audi-Arabien umbenennt.

Ein Volksentscheid soll letztlich darüber entscheiden, welchen schweinefreien Namen das Königreich in Zukunft tragen soll.

Welcher Name gefällt Dir am besten? Hast du noch weitere Vorschläge auf Lager? Dann hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere