Neues Buch von Sarrazin versehentlich mit falschem Titel veröffentlicht

Neues Buch von Sarrazin versehentlich mit falschem Titel veröffentlicht

Noktara - Neues Buch von Sarrazin versehentlich mit falschem Titel veröffentlicht

Hier der korrekte Titel für das neue Buch von Sarrazin.

Was für eine Panne! Durch einen Flüchtigkeitsfehler ist der neue Islam-Bashing-Bestseller von Thilo Sarrazin mit einem riesigen Druckfehler in den Handel gekommen. Zwar hat der Verlag inzwischen reagiert und die korrigierte Fassung rausgeschickt, aber vereinzelt können noch mangelhafte Restbestände in den Geschäften stehen, die nicht mehr rechtzeitig zurückgerufen werden konnten. Die fehlerhafte Fassung ist daran zu erkennen, dass anstelle des richtigen Titels “Islamfeindliche Übernahme: Wie der Islam zum Sündenbock gemacht wird und Frauen mit Kopftüchern bedroht werden der völlig realitätsferne, hasserfüllte, hetzerische und spaltende Titel Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht” auf dem Buchcover zu lesen ist.

Neues Buch von Sarrazin versehentlich mit falschem Titel veröffentlicht - Druckfehler

Hier der Druckfehler im Vergleich.

Der Auto Thilo Sarrazin erklärte diesen Fehler in einem Interview folgendermaßen:

“Huch! Das ist mir gar nicht aufgefallen! Da hatte ich wohl einen im Tee. Vielleicht hätte ich beim Schreiben doch nicht so viel Trinken sollen. Egal. Verkauft sich bestimmt trotzdem gut!” 

Gratis-Hut bei Umtausch von Sarrazin-Buch

Noktara - Neues Buch von Sarrazin versehentlich mit falschem Titel veröffentlicht - Hutbürger

Wer bereits ein fehlerhaftes Exemplar in den Händen hält, kann das Buch jedoch problemlos zum Verlag zurücksenden und erhält dafür die korrigierte Version und als Entschädigung für den Aufwand einen kostenlosen Anglerhut in den Farben der deutschen Nationalflagge.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.