McDonald's präsentiert Burger aus zusammengetackerten Resten

McDonald’s präsentiert Burger aus zusammengetackerten Resten

Noktara - McDonald's präsentiert Burger aus zusammengetackerten Resten

Im Rahmen einer großangelegten Nachhaltigkeitskampagne und im Kampf gegen die weltweite Lebensmittelverschwendung hat McDonald’s den brandneuen McRecycling Burger vorgestellt. Das besondere am McRecycling ist dabei, dass für dessen Herstellung in McDonald’s Filialen liegengebliebene Burgerreste eingesammelt werden und zu einem neuen Burger zusammengetackert werden. Dadurch schmeckt der McRecycling Burger auch jedesmal etwas anders. So kann beispielsweise ein Teil von einem Chickenburger und ein anderer Teil durchaus von einem Cheeseburger stammen. Anschließend wird der Burger bei Bestellung nur noch leicht erwärmt.

Gut für die Umwelt und gut für’s Portmonee!

Die Wiederverwertung der Burgerreste, die ansonsten im Müll landen würden, ist dabei nicht nur besser für die Umwelt, da keine weiteren Ressourcen verbraucht werden und auch keine weiteren Tiere dafür geschlachtet werden müssen, sondern soll sich preislich auch für den Kunden lohnen. So soll der McRecycling Burger nur halb so viel wie ein üblicher Burger kosten. Mc Donald’s selbst dürfte dabei dennoch einen ordentlichen Gewinn machen, da die Produktionskosten abgesehen vom Verpackungsmaterial und den Tackerpistolen für das Personal quasi bei Null liegen.

Vorsicht! Burger kann Metallteile enthalten!

Um juristische Beschwerden vorzubeugen, soll jedoch der zusammengetackerte McRecycling Burger in einer neuen Box serviert werden, auf dem ein Hinweis aufgedruckt ist, der besagt, dass Metallteile enthalten sein können. Nicht, dass noch jemand die Tackerklammern verschluckt es zu einer Millionen-Dollar-Klagen kommt!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.