Proud Boys: Schwule Nazis feiern gekaperten Hashtag

Proud Boys: Schwule Nazis feiern gekaperten Hashtag

Noktara - Proud Boys- Schwule Nazis feiern gekaperten Hashtag

Die sogenannten Proud Boys sind eine offen rechtsextreme und schwulenfeindliche Organisation aus den USA, die vom Noch-Präsidenten Donald Trump während der Debatte mit dem Gegenkandidaten Joe Biden anstelle von einer deutlichen Distanzierung auch noch dazu aufgerufen wurde sich “bereitzuhalten”, was dazu führte, dass der Hashtag #ProudBoys auf Twitter und anderen sozialen Netzwerken steil ging. Um allerdings dem homophoben Gedankengut der Proud Boys online entgegenzuwirken, haben schwule Twitter-Nutzer kurzerhand den Hashtag gekapert und massenhaft Fotos von sich küssenden Männern darunter gepostet und damit die Nazis unter ihrem eigenen Hashtag unterwandert.

Gay Proud Boys Matter!

Allerdings wurde bei dieser Hashtag-Aktion offenbar völlig vergessen oder schlichtweg übersehen, dass es durchaus auch homosexuelle Nazis gibt, die sich nach außen hin zwar heterosexuell und homophob darstellen, aber insgeheim stockschwul sind. Dies mag zwar widersprüchlich klingen, aber gerade in besonders kameradschaftlichen und militanten Kreisen ist diese Art des Selbsthasses keine Seltenheit, zumal die sexuelle Neigung eines Menschen sich nicht automatisch auf die rassistische Einstellung eines Menschen auswirkt. So kann man beispielsweise durchaus homesexuell und dennoch antisemitisch oder rassistisch gegenüber Schwarzen eingestellt sein. Auch ist es nicht ungewöhnlich, dass Schwule Ressentiments gegen Muslime haben, weil sie oftmals annehmen, dass alle Muslime schwulenfeindlich wären und sie steinigen wollen. Natürlich handelt es sich bei schwulen Nazis um eine Minderheit, aber sie existieren! Es wäre daher zweifelsohne weltfremd zumindest einen gewissen Anteil an Nazis zu leugnen, die den Anblick von sich küssenden Männern unter dem Hashtag der Proud Boys genießen.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
2 Kommentare zu “Proud Boys: Schwule Nazis feiern gekaperten Hashtag”
  1. Falls jemand fragt: Nein, die Taliban werden sich an der Aktion nicht beteiligen. „Küssen in der Öffentlichkeit gehört nicht zu unserer Kultur.” #AfghanProudBoys

    • Küssen verboten (küssen verboten)
      Küssen verboten (streng verboten)
      Keiner der mich je gesehn hat
      Hätte das geglaubt
      Küssen ist bei mir nicht erlaubt
       #AfghanGirlsPride

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.