Ansteckend: Pierre hat Angst vor Vogelgrippe | Noktara.de

Ansteckend: Pierre hat Angst vor Vogelgrippe

Ansteckend: Angst vor Pierre Vogelgrippe

H5N8 auch bekannt als Vogelgrippe

Der Verdacht hat sich erhärtet und es wurden vom Veterinäramt weitere Fälle der Vogelgrippe bestätigt. Nach dem ein toter Schwan im Norden Deutschlands aufgefunden wurde ist Pierre Vogel nun auf Alarmbereitschaft und geht nicht mehr ohne Mundschutz und Antibiotika aus dem Haus.

Auch hat ihm der Verfassungsschutz vorsorglich eine Stallpflicht verordnet.

Vogelgrippe nicht nur für Pierre Vogel gefährlich

Die Bürger werden dazu aufgerufen auf dem rechten Weg zu bleiben und sich nicht toten Vögeln zu nähern, da der Erreger auch für Menschen schädlich ist, die nicht in der “salafistischen Szene” verkehren.

Sollte man jedoch bereits unter der Vogelgrippe leiden, so hilft ironischerweise nur noch eine Hühnersuppe aus Käfighaltung.

Grundsätzlich wird empfohlenen jeglichen sozialen Kontakt mit anderen Lebewesen weitestgehend zu vermeiden und permanent in Quarantäne zu leben.

Allen Betroffenen wünschen wir eine gute Besserung!

HATSCHI!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere