Neu von Oral-B: Die erste elektrische Zahnbürste mit Miswak

Neu von Oral-B: Die erste elektrische Zahnbürste mit Miswak

Neu von Oral-B: Die erste elektrische Zahnbürste mit Miswak

Die elektrische “Oral-B Miswak Pro” Zahnbürste.

Nach Katjes wirbt nun auch Oral-B mit einer muslimischen Frau. Ihr strahlend weißes Lächeln soll dabei den geneigten Käufer von der neusten elektrischen Zahnbürste “Oral-B Miswak Pro” überzeugen. So kombiniert diese elektrische Zahnbürste erstmalig moderne Dentaltechnik mit den traditionellen Wirkstoffen des “Miswak”, dessen regelmäßige Nutzung bereits vom Propheten Mohamed (ﷺ) empfohlen wurde.

Islamisierung des Badezimmers?

Hier ist der dazugehörige Werbespot zu sehen, der bei islamophoben Wutbürgern für heftige Reaktionen und eine Flut von Hasskommentaren gegenüber Oral-B sorgte.

So war in vielen der wutentbrannten Kommentaren von einer “schleichenden Islamisierung des Badezimmers” die Rede. Einige verärgerte Online-Nutzer drohten daraufhin sogar damit Oral-B in Zukunft zu boykottieren und ihre Zähne lieber braun werden zu lassen, als sich eine islamische Zahnbürste zu kaufen. Aber auch aus der muslimischen Community gab es unterschiedliches Feedback. Die Mehrheit feierte den Spot und gab an sich die Hightech-Zahnbürste sofort kaufen zu wollen, aber einige salafistische Hardliner argumentierten dagegen, dass eine elektrische Zahnbürste eine unerlaubte Neuerung sei, da ja der Prophet (ﷺ) und seine Gefährten keine elektrischen Geräte verwendeten. Man solle daher nicht die Ungläubigen nachahmen und stattdessen die Zähne weiterhin per Hand putzen.

Oszillierender Miswak-Kopf

Der 100% natürliche Miswak-Aufsatz lässt sich dabei auf Knopfdruck rotieren, um die beste Reinigungswirkung zu erzielen. Damit sind die Tage des mühseligen Schrubbens endgültig vorbei!

Manuelles Zähneputzen. Ein Relikt der Vergangenheit!

Miswak nicht nur für Muslime

Zwar hat Oral-B bei der Werbekampagne bewusst eine Muslima mit Kopftuch in den Blick gerückt, aber zielt mit diesem Produkt nach eigenen Angaben nicht nur auf muslimische Käufer ab, da immer mehr Menschen eine natürliche Alternative zu klassischen Zahnbürsten aus Kunststoff suchen. So lässt sich der abgenutzte Kopf problemlos im Bio-Müll entsorgen und ist vollständig abbaubar.

Miswak-Zahnpasta soll folgen

Weiterhin hat Oral-B angekündigt bald auch eine passende Zahnpasta-Marke speziell für diese elektrische Bürste auf den Markt zu bringen, die eine Kombination aus Miswak-Extrakten und anderen Kräutern enthalten soll. Damit ist Oral-B jedoch etwas spät dran, da es bereits verschiedene Konkurrenzprodukte gibt, wie beispielsweise die Miswak-Zahnpasta von Dabur, die hier erhältlich ist:

oder auch Paradont. Eine vegane Zahnpasta mit Schwarzkümmelöl, die auch bei der Höhle der Löwen zu sehen war.

© 1998-2018, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften.

Wie findest du die elektrische Zahnbürste Oral-B Miswak Pro?

Wirst du sie dir holen oder putzt du deine Beißerchen lieber auf althergebrachte Weise? Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.