Özil entschuldigt sich und singt nachträglich die deutsche Hymne

Özil singt als Entschuldigung nachträglich die deutsche Hymne

Noktara - Özil singt als Entschuldigung nachträglich die deutsche Hymne

Endlich singt er die Hymne!

Ein Journalist fragte Mesut Özil während der heutigen DFB-Pressekonferenz scherzhaft, ob er sich nicht dafür entschuldigen wolle, dass er sich bisher weigerte die deutsche Nationalhymne zu singen und dies jetzt vor der gesamten Presse nachholen wolle. Mesut Özil fand diesen Vorschlag so amüsant, dass er daraufhin das Mikrofon ergriff und mit einem spontanen Solo reagierte. Dabei überraschte er alle mit seiner fantastischen Gesangsstimme. Hier ein exklusives Video seiner unerwarteten Performance:

Özil singt die Hymne wie ein Weltmeister

Völlig mitgerissen von Özils Gesang stiegen sogar die Pressevertreter mit ein und huldigten ihm im Anschluss mit einem überwältigenden Applaus. Özil sagte danach sichtlich erleichtert:

“Ich hoffe, dass wir dieses leidige Thema nun endlich abschließen können und uns wieder der fußballerischen Leistung unseres Teams widmen können, anstelle über solche Dinge zu sprechen und aus jedem Mist ein Politikum zu machen.”

Wie siehst du das? Hat er damit recht? Wie findest du Özils Gesang? Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere