Nikolaus kackt in Nazi-Stiefel vor AfD-Zentrale | Noktara.de

Nikolaus kackt in Nazi-Stiefel vor AfD-Zentrale

Nikolaus kackt in Nazi-Stiefel vor AfD-ZentraleAm frühen Dienstagabend stellten mehrere Parteimitglieder der sogenannten “Alternative für Deutschland” in Erwartung des Nikolaus ihre frischpolierten Springerstiefel vor die Tür der Parteizentrale. Dieser kam auch vorbei, hinterließ jedoch weder wohlduftende Schokolade, Nüsse noch Mandarinen, sondern eine übelriechende Überraschung.

Überall braune Kacke!

So ist auf dem Bildmaterial der Sicherheitskameras deutlich zu erkennen, wie sich der Nikolaus in den Abendstunden dem Eingang der AfD-Zentrale annäherte, seine Hose runter zog und in einen der Stiefel kackte. Danach hat er in die weiteren Stiefel uriniert, während er in die Kamera lachend beidhändig seine Mittelfinger ausstreckte.

Weiterhin hinterließ der Nikolaus auf einem Stück Toilettenpapier eine Botschaft auf dem geschrieben stand:

“Hallo ihr AfD-Lappen, ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass ich euch auch noch beschenke??? Ihr wart dieses Jahr definitiv nicht brav! Ihr könnt froh sein, dass ich euch nicht mit meiner Rute verkloppe! Darum hier etwas braune Kacke von mir, damit ihr über eure braune Kacke nachdenkt, falls ihr das überhaupt könnt. Bis zum nächsten Jahr!”

AfD erstattet Strafanzeige gegen Nikolaus

In einer Presserklärung gab die AfD-Spitze daraufhin bekannt, dass sie polizeilich gegen den Nikolaus vorgehen wollen und ihm Hausverbot für alle Parteiveranstaltungen erteilen.

Wie siehst Du das? War das ein nachvollziehbares Statement des Nikolaus oder hätte er lieber seine Rute zum Einsatz bringen sollen? Sag uns Deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.