"Davon haben wir nichts gewusst." - AfD äußert sich zu illegalen Spenden

“Davon haben wir nichts gewusst.” – AfD äußert sich zu illegalen Spenden

Noktara - Davon haben wir nichts gewusst - AfD äußert sich zu illegalen Spenden

Ein Freund von AfD-Politiker Jörg Meuthen hat nachweislich vor den Stuttgarter Landtagswahlen eine riesige Werbekampagne finanziert. Darin enthalten war unter anderem die Erstellung einer brandneuen Webseite, der Druck und die Verteilung von Flyern mit Wahlwerbung, eine Plakataktion und Werbeanzeigen. Alles in allem geht es dabei um Parteispenden im Wert von 90.000 Euro, die jedoch seitens der AfD nicht als Parteispenden deklariert wurden. Gemäß dem Parteienrecht wurden der AfD daher als Strafe 270.000 Euro aus der staatlichen Parteifinanzierung gestrichen, woraufhin die AfD Klage einreichte und damit argumentiert von alle dem nichts gewusst zu haben.

Die Standardantwort der Nazis: “Davon haben wir nichts gewusst.”

Wie auch schon die Deutschen in der Nachkriegszeit beteuerten von der systematischen Judenverfolgung, der massenhaften Ermordung der Juden und den Konzentrationslagern nichts gewusst zu haben, gibt sich die AfD nun unschuldig und behauptet allen Ernstes davon aller höchstens am Rande in seltenen Einzelfällen etwas mitbekommen zu haben. Allen voran hätte der damalige Landtagskandidat Jörg Meuthen keine Ahnung davon gehabt, da er im Wahlkampfstress viel zu beschäftigt gewesen war. Armer Meuthen.

Aber kann man ja auch irgendwie verstehen. Wer hat schon Zeit sich während dem stressigen Wahlkampf mit der Finanzierung des Wahlkampfs zu beschäftigen? Wird ja sicherlich rechtens sein und auch keine unzulässige Einflussnahme auf deutsche Wahlen aus dem Nicht-EU-Ausland sein. Und selbst wenn! Deutschland ist ja ohnehin eine Bananenrepublik! Im Zweifelsfall kann man sich ja einfach zum ahnungslosen Affen machen. Oder besser gleich zu dreien. Einer hat nichts von Parteispenden gehört, einer hat keine Werbekampagne gesehen und der dritte Affe hat nichts gegen illegale Parteispenden gesagt. Warum auch? Einem geschenkten Gauland schaut man schließlich nicht ins Maul, also ganz ruhig Brauner!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.