Ganz schön modern: Saudi Arabien ersetzt Muezzin durch App | Noktara.de

Ganz schön modern: Saudi Arabien ersetzt Muezzin durch App

Ganz schön modern: Saudi Arabien ersetzt Muezzin durch App

Eine Athan-App anstelle eines Muezzin.

Im Rahmen der Modernisierungs-Maßnahmen rund um die zentrale Gebetsstätte der Muslime hat das saudische Königshaus beschlossen den Gebetsausrufer in der mekkanischen Großmoschee durch eine zeitgemäße Smartphone App zu ersetzen.

Allahu Akbar App statt Muezzin

Der Gebetsruf soll dabei von der großen Turmuhr aus, welche gleichzeitig als weltgrößter kostenfreier WLAN Hotspot fungiert, per Push Nachricht an alle verbundenen Smartphones geschickt werden.

Die dazugehörige App gibt es ebenfalls kostenfrei im AppStore und enthält viele weitere praktische Funktionen, wie zum Beispiel einen integrierten Gebetskompass, eine Wegbeschreibung zur nächsten Kabaa, die Rufnummer des örtlichen Taxi Service für alle Frauen und die Position des nächsten ZAMZAM-Verkaufsautomaten.

Entwickelt wurde diese App von den selben Machern, die auch die Dating- bzw. Heiratsapp Sünder auf den Markt brachten.

Partnersuche à la Tinder: links wischen für Takfir, rechts wischen für Nikah.

Damit dürfte die große Moschee in Mekka zum modernsten Gotteshaus weltweit gehören.

Wie findest Du die technische Entwicklung in Mekka?

Hinterlass einen Kommentar!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere