Krankschreibung jetzt auch telefonisch aus dem Urlaub möglich

Krankschreibung jetzt auch telefonisch aus dem Urlaub möglich

Noktara - Krankschreibung jetzt auch telefonisch aus dem Urlaub möglich

Nice! Endlich hat der Coronavirus auch was Gutes gebracht! Wegen der total überlaufenen Praxen haben die Kassenärzte beschlossen für Entlastung zu sorgen und die Attestregelung gelockert. Nun können Ärzte bereits nach einem kurzen Telefonat eine Krankschreibung für bis zu 7 Tage ausstellen, ohne den Patient persönlich gesehen zu haben. Das ist natürlich besonders praktisch, wenn der Patient kerngesund im Ausland ist und lediglich seinen chilligen Strandurlaub mit einem gelben Schein um eine Woche verlängern möchte.

Krankschreibung war noch nie bequemer!

Alles was man dafür tun muss, ist bei einem Arzt in Deutschland anrufen und glaubhaft ins Telefon husten ohne dabei einen Lachkrampf zu bekommen, weil man dabei mit Freunden im Türkeiurlaub ist und sich blendend amüsiert. Voila! Schon bekommt man eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für eine ganze Woche.

Noktara - Tourist erzählt seiner Frau er sei wegen Erdogan-Kritik festgenommen worden, um Türkei-Urlaub zu verlängern

Allerdings muss man aufpassen am Hörer nicht zu übertrieben zu husten, damit einen der Doktor nicht als Corona-Verdachtsfall einstuft und weitere medizinischen Maßnahmen wie ein Arztbesuch oder gar eine Quarantäne notwendig werden.

Wir sind dann mal für eine Woche “krank” und wünschen allen anderen Simulanten einen schönen Corona-Urlaub! *hust* *hust*

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.