Mit diesem Rezept gelingt dir eine koschere Lasagne!

Mit diesem Rezept gelingt dir eine koschere Lasagne!

Noktara - Mit diesem Rezept gelingt dir eine koschere Lasagne

Eine leckere und koschere Lasagne im Handumdrehen!

Wusstest du, dass praktizierende Juden noch striktere Speisevorschriften haben als Muslime? Beispielsweise kombinieren fromme Juden keine Milchprodukte mit Fleisch! Das macht insbesondere italienische Gerichte zu einer echten Herausforderung. Wie du dennoch eine leckere Lasagne zubereiten kannst, die problemlos auch von einem Rabbi gegessen werden kann, zeigen wir dir hier! Los geht’s!


Die Zutaten für eine koschere Lasagne:

Zunächst brauchst du eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe, Speiseöl, 500 Gramm Hackfleisch, aber natürlich vom koscher geschächteten Rind und nicht vom Schwein, Salz, Pfeffer, eine Tube Tomatenmark, frische Tomaten, eine Mischung aus italienischen Kräutern, Parmesan, Butter, Mehl, Milch, eine Packung Matzen und Mozzarella. Beachte dabei, dass alle pflanzlichen Zutaten innerhalb der biblischen Grenzen Israels gewachsen sein müssen. Lass dich weiterhin nicht davon beirren, dass die Zutatenliste durchaus Käse, Milch und auch Fleisch enthält. Es kommt nämlich auf die Zubereitung an also pass genau auf!


1. Schau in den Kalender. Ist heute Sabbat? Dann vertage das Essen auf einen anderen Tag, da du heute ruhen, in der Thora lesen und dem Herren gedenken solltest. Ist heute kein Sabatt? Maseltov! Dann fahre mit dem nächsten Schritt fort.

2. Heize den Backofen auf 175° Umluft vor. Solltest du keinen Umluftherd besitzen, schaff dir einen an, weil wir zu faul sind die entsprechenden Temperaturen für Ober- und Unterhitze anzugeben. Sind ja schließlich nicht meschugge, dass wir alles für dich machen du undankbarer Bubele!

3. Während der Wartezeit kannst du schon mal den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und in feine Würfel hacken. Sollten dir dabei Tränen kommen, nutze die Gelegenheit um über das Joch des jüdischen Volkes zu trauern.

zwiebel-tränen

4. Vermenge die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch mit dem koscheren Hackfleisch und beschwere dich dabei darüber, dass der Fleischpreis wieder so teuer war.

5. Würze das ganze mit Salz und Pfeffer und gib etwas Tomatenmark dazu.

6. Koche etwas Wasser auf und lass die Tomaten darin einweichen.

7. Schmilz für die Sauce die Butter, gib Mehl hinzu. Kurz anschwitzen lassen und dabei umrühren. Einen viertel Liter Milch langsam hinzugießen und aufkochen lassen. Das ganze 5 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Die milchige Sauce aber bloß nicht auf das Hackfleisch kippen, sonst gibt das einen riesigen Schlamassel!

8. Nun das Hackfleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch mit 2 Esslöffeln Öl anbraten. Salz und Pfeffer dazu und das Tomatenmark folgen lassen. Die eingeweichten Tomaten und die Kräuter dazu.

9. Nun den Parmesan ganz fein reiben und in die Sauce streuen und den Mozzarella in kleinen Stücken ebenfalls in die Sauce geben.

10. Jetzt musst du die Auflaufform abwechselnd mit Hackfleisch und Matzen-Platten belegen und für 45 Minuten backen bis es schön knusprig wird. Natürlich ohne die milchige Sauce.


Nun kannst du die koschere Hackfleisch-Matzen-Lasagne servieren! Je nach jüdischer Tradition der Gäste musst du danach lediglich mehrere Stunden warten, bis du die Sauce mit dem Käse als Getränk nachreichen darfst. Das sich das ohnehin im Magen vermischt und die Kombination aus Fleisch und Käse einfach klasse schmeckt, ist nämlich für orthodoxe Juden unerheblich.

Alternativ kannst du das Rezept natürlich auch umdrehen und deinen Gästen erst eine Käse-Tomatensauce als Getränk anbieten und ihnen mehrere Stunden später den Rest der Lasagne nachreichen.

Sag uns Bescheid, wie dir die koschere Lasagne geschmeckt hat und hinterlass einen Kommentar!

Übrigens kannst du auch einfach eine vegetarische Lasagne machen. Das soll auch ganz gut schmecken.

Magst du ein weiteres leckeres Rezept? Dann versuch es mit hausgemachtem Hummus, der sich problemlos auch als Fensterkitt einsetzen lässt!

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere