Klimaversagen: Greta Thunberg vor Wut zum Super-Saiyajin geworden

Klimaversagen: Greta Thunberg vor Wut zum Super-Saiyajin geworden

Noktara - Klimaversagen- Greta Thunberg vor Wut zum Super-Saiyajin geworden

New York – Beim UN-Klimagipfel kamen Staats- und Regierungschefs aus der ganzen Welt zusammen. Doch im Zentrum der Aufmerksamkeit stand die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg und Anführerin der Fridays for Future-Bewegung, die während einer wutentbrannten Rede über das Klimaversagen der Politiker zum legendären Super-Saiyajin transformierte.

Klimaversagen und Trump machten sie zornig

Bereits vor ihrer Rede kochte eine unglaubliche Wut in Greta Thunberg auf, als sie den US-Präsidenten Donald Trump sah, der allen Ernstes immer noch den Klimawandel leugnet. Schon da viel den Teilnehmer auf, dass Gretas Kampfkraft in die Höhe rasant schoss und schneller steigt, als die Erderwärmung.

Als sie dann anfing zu sprechen und den anwesenden Politikern vorwurfsvoll “HOW DARE YOU????” entgegen rief, baute sich eine goldene Aura um sie herum auf und die Umgebung fühlte sich merklich elektrisiert an. Man konnte Thunbergs Wut regelrecht in einer alles durchdringenden Vibration spüren, was schließlich darin gipfelte als sie von Tränen über das Klimaversagen überwältigt wurde und sich ihr brünetter brave-Mädchen-Zopf in eine stachelige blonde Aufstell-Frisur verwandelte.

Greta droht mit Genki Dama

Sollten die Verantwortlichen nicht hinsichtlich ihrer Klimapolitik radikal einlenken, drohte Greta Thunberg anschließend damit sich bei der nächsten Großdemo Energie von allen Protestierenden und der Natur zu leihen und einen riesigen Energieball zu beschwören, den sie dann auf das weiße Haus schleudern will.

Der offizielle Noktara-Shop mit satirischen Shirts und mehr!

Feinste Ethno-Satire jetzt auch zum Anziehen! Hier kaufen!

Unterstütze uns auf Steady AyAllnet_320x50
,
Ein Kommentar zu “Klimaversagen: Greta Thunberg vor Wut zum Super-Saiyajin geworden”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.